Kontakt & Service

Dekanatssekretariat

Regina Peren

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum B1.61J
  • Telefon+49 221-8275-3411

Organisation der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

An der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften gibt es verschiedene Gremien, in Rücksprache mit dem Präsidium, über die strategische Ausrichtung der Institute und der Fakultät entscheiden und sich mit operativen Fragestellungen befassen.

Dekanat

Das Dekanat setzt sich aus Dekan/in, Studiendekan/in und Prodekanen zusammen. Sie werden aus dem Kreis aller Professoren/Professorinnen der Fakultät gewählt und vertreten sie in allen internen und externen Angelegenheiten.

Fakultätsrat

Der Fakultätsrat wird alle vier Jahre gewählt und setzt sich aus Vertretern der ProfessorInnen, MitarbeiterInnen, wissenschaftlichen MitarbeiterInnen und Studierenden zusammen. Die letzte Wahl fand im Sommersemester 2014 statt.

Dem Fakultätsrat obliegt die Beschlussfassung über die Angelegenheiten der Fakultät, für die nicht die Zuständigkeit der Dekanin oder des Dekans oder eine andere Zuständigkeit bestimmt ist. Er ist insoweit in allen Forschung, Kunst und Lehre betreffenden Angelegenheiten und für die Beschlussfassung über die Fachbereichsordnung und die sonstigen Ordnungen für die Fakultät zuständig. Er nimmt die Berichte der Dekanin oder des Dekans entgegen und kann über die Angelegenheiten der Fakultät Auskunft verlangen. (§ 28, Abs. 1 Hochschulgesetz NRW).

Institutsvorstand & Institutsleitung

Jedes Institut hat einen Institutsvorstand und berät regelmäßig über die Belange des jeweiligen Instituts. Der Institutsvorstand ist ein gewähltes Gremium, dessen Amtsperiode 2 Jahre dauert. Der Institutsvorstand setzt sich aus Vertretern der ProfessorInen und Studierenden des jeweiligen Instituts sowie der Instiutsleitung zusammen.

Der geschäftsführende Direktor, bzw. sein Stellvertreter vertritt das jeweilige Institut in allen internen und externen Angelegenheiten. Die Direktoren werden als "Institutsleitung" bezeichnet und aus dem Kreis der im Institutsvorstand vertretenen Professoren gewählt. Nach der Wahl der Direktoren rücken zwei Professoren in den Institutsvorstand nach.

M
M