Zeugnisse (Bild: FH Köln / Schmalenbach Instiut für Wirtschaftswissenschaften)

Absolventenfeier 2013

Verabschiedung der Absolventen des Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften

Am 22. November 2013 fand die jährliche feierliche Absolventenverabschiedung des Schmalenbach Institut in der Südstadt statt.

Mit Talar, Schärpe und Hut

Zum dritten Mal in Folge fand die Verabschiedung festlich im Talar statt. Mit einem Sektempfang startete die Veranstaltung um 15 Uhr. Die Gruppenfotos, die auf den Treppen vor dem Mevissensaal in der Claudiusstraße entstanden, werden den Studierenden zur Verfügung gestellt. Nach den Gruppenfotos ging es in die Aula, wo die Übergabe der Abgangsurkunden erfolgte.

Wir gratulieren allen Absolventen des Schmalenbach Institut!

Nach ein Paar Worten des Institutsleiters Prof. Dr. Frank Gogoll folgte der Festvortrag von Herrn Bernd Rose (Director Finance and Business Strategy; FORD Customer Service Division &  Mitglied des International Board of Advisors des Schmalenbach Institut). Im Anschluss ein Grußwort von Herrn Jean Möhring (Personalberater, Honorarkonsul des Königreichs der Niederlande & Mitglied des International Board of Advisors des Schmalenbach Institut).

Ausgezeichnet!

Die besten Abschlussarbeiten wurden gewürdigt und die drei Besten wurden vom Alumni und Fördervereins des Schmalenbach Institut mit je 100€ prämiert. Die Prämierten sind

  • Herr Nikolas Bertram (Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre);
  • Frau Sonja Müller (Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung) und
  • Ms Jieun Lee (Masterstudiengang International Business).

Auch die besten Absolventen wurden je Studiengang gewürdigt. Wir gratulieren

  • Herrn Severin Testroet (Bachelorstudiengang Banking & Finance; in absentia);
  • Herrn Nikolas Bertram (Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre);
  • Frau Natalia Zalewska (Bachelorstudiengang International Business);
  • Frau Anja Katharina Schwetzel (Bachleorstudiengang Wirtschaftsrecht; in absentia);
  • Ms Jieun Lee (Masterstudiengang International Business);
  • Herrn Christian Paul Günther (Masterstudiengang Marktorientierte Unternehmensführung) und
  • Frau Madeleine Katharina Pilous (Masterstudiengang Medienrecht & Medienwirtschaft).

Niemals geht man so ganz

Zum Ausklang wurde zu den Klängen von Trude Herr’s „Niemals geht man so ganz“ (interpretiert von Frau Sabine Kühlich und Herrn Stefan Werni) geschunkelt. Wir hoffen, unsere Absolventen hatten eine unvergessliche Zeit am Schmalenbach Institut. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg!

 
M
M