Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Zugriffsstatistiken besser nutzen

Zugriffsstatistiken lizenzierter Ressourcen sind gleichermaßen fester Bestandteil von Lizenzverhandlungen, Routineinstrument für die Erwerbungsarbeit und Reizthema in der Bibliotheksstatistik. In diesem Seminar soll ein aktueller Überblick über wesentliche Teilbereiche des Themas vermittelt werden.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 3.03 Zugriffsstatistiken besser nutzen 
Termin 15.02.2018 
Dauer 10.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 7 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher Bibliotheken, die mit der Administration elektronischer Ressourcen betraut sind 
Ort TH Köln, Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, Raum 252  Anreise (gif, 84 KB)
Teilnehmerzahl 14 
DozentIn Prof. Sebastian Mundt
Hochschule der Medien Stuttgart, Professor für Medienmanagement und Informationsdienstleistungen 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 145,- € (inkl. Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 04.01.2018 

Inhalte:

Zugriffsstatistiken lizenzierter Ressourcen sind gleichermaßen fester Bestandteil von Lizenzverhandlungen, Routineinstrument für die Erwerbungsarbeit und Reizthema in der Bibliotheksstatistik.

Mit diesem Seminarangebot soll ein aktueller Überblick über wesentliche Teilbereiche des Themas vermittelt und den Teilnehmenden eine Plattform für den moderierten Erfahrungsaustausch geboten werden. Im Praxisteil lernen die Teilnehmenden, die Verarbeitung von Statistiken mithilfe einfacher Makros und Abfragen effizienter zu gestalten.

Hinweis: Grundkenntnisse in MS Excel sollen vorhanden sein.

Folgende Themenbereiche sind geplant:

  • Einführung: Stellenwert und Nutzung von Zugriffsstatistiken
  • Datenqualität, Standards und Normen
  • Administration und Verarbeitung von Zugriffsstatistiken

Lernergebnisse:

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage:

  • können Sie Zugriffsstatistiken als Arbeitsinstrument in die Bibliotheksarbeit einordnen,
  • kennen Sie aktuelle Entwicklungen der Standardisierung von Zugriffsstatistiken,
  • können Sie Zugriffsstatistiken hinsichtlich ihrer Aussagekraft und Verlässlichkeit bewerten,
  • haben Sie einfache Ansätze zur automatisierten Verarbeitung und Integration von Daten in MS Excel kennengelernt,
  • haben Sie mit anderen Teilnehmenden Erfahrungen zu relevanten Aspekten des Seminarthemas ausgetauscht.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Diskussion, Fallstudie, Erfahrungsbericht

M
M