Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Workshop: Aktuelle Änderungen im Tarifvertrag TV-L für Bibliotheken

In diesem Seminar erfahren sie alles zu den Änderungen im Tarifrecht der Länder. Ziel ist eine praxisnahe Auseinandersetzung mit dem TV-L.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 3.05 Workshop: Aktuelle Änderungen im Tarifvertrag TV-L für Bibliotheken  
Termin 17.08.2020 
Dauer 13.00 – 16.00 Uhr  
Arbeitsaufwand 3 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Bibliotheksleitungen der Hochschulbibliotheken an Fachhochschulen sowie deren Stellvertretungen 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 20 
DozentIn Dr. Margarete Busch (Moderation)
Hochschulbibliothek der Technischen Hochschule Köln

Ruth Böckmann-Beeker
PIW Training & Beratung GmbH 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 100,- Euro 
Anmeldung Das Seminar ist momentan ausgebucht. 

Inhalt:

Im Rahmen der letzten Tarifrunde der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) wurde vereinbart, dass Teil I der Entgeltordnung ("Allgemeine Tätigkeitsmerkmale für den Verwaltungsdienst") ab dem 01.01.2020 auch für Bibliotheksbeschäftigte Anwendung findet.

Rahmenbedingungen und Auswirkungen dieser Tarifänderung bilden einen inhaltlichen Schwerpunkt des diesjährigen Erfahrungsaustauschs der Bibliotheksleitungen an Fachhochschulen. Im Rahmen eines Workshops erfolgt eine praxisnahe Auseinandersetzung mit dem komplexen Thema.

Hinweis: Das Seminar findet als digitale Präsenzveranstaltung über ZOOM statt. Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop oder Tablet) mit Webcam und Headset oder einem anderen Audiosystem.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars
» haben Sie aktuelle Entwicklungen im Tarifrecht kennengelernt,
» haben Sie gewonnene Kenntnisse an einem aktuellen Fallbeispiel angewandt,
» können Sie gewonnene Anregungen in der eigenen Einrichtung umsetzen.

Methoden:

Impulsvortrag/Diskussion

M
M