Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691

Wir alle sind Agenda 2030 - Nachhaltigkeitsziele als Auftrag und Chance

Wie können Bibliotheken die Agenda 2030 nutzen, um als wichtiger Partner der Gesellschaft sichtbarer zu werden?

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 07.07 Wir alle sind Agenda 2030 – Nachhaltigkeitsziele als Auftrag und Chance 
Termin 30.10.2019 
Dauer 10.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 7 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte aus Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken, die ihre bestehenden Angebote und Veranstaltungen sichtbarer und wirksamer darstellen wollen, indem sie sie in den aktuellen gesellschaftspolitischen Zusammenhang der Agenda 2030 stellen 
Ort Zentralbibliothek der Stadtbüchereien Hamm, Platz der Deutsche Einheit 1, 59065 Hamm 
Teilnehmerzahl 20 
DozentIn Hella Klauser
Kompetenznetzwerk für Bibliotheken knb
Deutscher Bibliotheksverband, Berlin 
Kosten Das Fortbildungsangebot ist Teil der Landesförderung NRW und ist für Beschäftigte aus Öffentlichen UND Wissenschaftlichen Bibliotheken in NRW kostenfrei. Die Teilnahme von Beschäftigen aus Bibliotheken außerhalb NRW sowie Interessierten aus anderen Branchen ist nach Maßgabe freier Plätze möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 105,- Euro. 
Anmeldung bis spätestens 30.09.2019 
Bild zeigt Logo der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW - Kooperationsangebot (Bild: FST ÖB NRW)

Inhalt:

17 Ziele haben die Vereinten Nationen festgelegt, um unsere Welt auch nach 2030 noch lebenswert für alle zu halten. Dabei geht es nicht nur um Umwelt- und Klimaschutz, sondern auch um hochwertige Bildung, um Gleichberechtigung, Gesundheitsvorsorge, nachhaltige Städte und Zugang zu Informationen. Zu fast allen diesen Zielen haben Bibliotheken Wesentliches beizutragen, und es ist ihr gesellschaftlicher Auftrag, dies zu tun. Gleichzeitig nutzen Bibliotheken die Agenda 2030, um als wichtiger gesellschaftlicher Partner und Player sichtbarer zu werden. Ein Seminar mit Informationen, Gruppenarbeit, Beispielen, Spaß und sicher einigen Aha-Effekten.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars
» kennen Sie den Kontext der Agenda 2030,
» können Sie Chancen für Öffentliche und Wissenschaftliche Bibliotheke erkennen,
» haben Sie Ansätze und Einsatzmöglichkeiten für die eigene Bibliothek überlegt,
» haben Sie Ihre Kompetenz für die Nutzbarmachung der Agenda 2030 für die eigene Bibliotheksarbeit gestärkt,
» haben Sie geübt, Ihre ‚message‘ klar und verständlich zu vermitteln.

Methoden:

Impulsvortrag, Brainstorming, Übung, Exkurs: Elevator Pitch

M
M