Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694

Vortrag – Schulung – Moderation: stimmig vor Gruppen auftreten

In diesem Seminar werden Ihre rhetorischen Fähigkeiten und Moderationstechniken geschult.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 5.01 Vortrag - Schulung – Moderation: stimmig vor Gruppen auftreten 
Termin 27.01.2020 - 28.01.2020 
Dauer Tag 1: 10.00 - 17.00 Uhr | Tag 2: 9.00 - 16.00 Uhr  
Arbeitsaufwand 14 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die ihre rhetorische Kompetenz für Redesituationen vor Gruppen verbessern möchten 
Ort TH Köln, Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, 50678 Köln, Raum 252  Anreise (gif, 84 KB)
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Marion Creß
Kommunikationstrainerin, Sprecherzieherin und Dozentin in der Erwachsenenbildung 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 340,- Euro (inkl. Übernachtung und Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 13.12.2019 

Inhalt:

Im Bibliotheksalltag nehmen die Anlässe zu, an denen Sie vor und mit Gruppen reden müssen: Fachvorträge halten, Schulungen durchführen, Veranstaltungen moderieren oder Panels leiten. Ihre Wirkung auf die Zuhörer*innen wächst mit einem persönlichen rhetorischen Profil, das Ihrem Typ entspricht. Körpersprache und Stimme spielen neben den Inhalten die bedeutendste Rolle. Wie gelingt es, Informationen und „Botschaften“ klar und möglicherweise unterhaltsam zu präsentieren? Wie kann ich mit innerer Sicherheit einen guten Kontakt zu den Zuhörer*innen aufbauen? Wie kann ich als Moderator*in sowohl Gastgeber*in als auch Motor sein? Das Seminar bietet Gelegenheit und Feedback, um Ihren Präsentationsstil und Ihr Auftreten stimmig weiterzuentwickeln.

Hinweis: Bitte bringen Sie für die Übungen eigene Präsentationsthemen mit.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars
» wissen Sie, mit welchen rhetorischen Mitteln Sie ihre persönliche Wirkung verbessern können,
» sind Sie in der Lage, einen guten Kontakt zu ihren Zuhörer*innen aufzubauen,
» haben Sie persönliche Strategien entwickelt, mit weniger Lampenfieber und mehr Selbstmotivation vor Gruppen zu sprechen,
» haben Sie Ihr Repertoire mit Blick auf Körpersprache und Sprechgewohnheiten erweitert.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Rede- und Stimmübung (mit Videoanalyse), individuelles Feedback

M
M