Technik, Umwelt und Natur

Weiterbildungsangebote aus den Bereichen Technik, Umwelt und Natur

Brandschutzbeauftragte*r

Die Verhütung und Verhinderung der Ausbreitung von Bränden sowie die Bekämpfung von Entstehungsbränden sind gemeinschaftliche Aufgabe aller in einem Betrieb beschäftigten Personen. Qualifizieren Sie sich zur/zum Brandschutzbeauftragten und leisten Sie einen verantwortungsvollen Beitrag zum Aufbau, zur Umsetzung und zur Aktualisierung der betriebsinternen Brandschutzorganisation.

Brandschutzbeauftragte*r (Aufbaulehrgang)

Die Verhütung und Verhinderung der Ausbreitung von Bränden sowie die Bekämpfung von Entstehungsbränden sind gemeinschaftliche Aufgabe aller in einem Betrieb beschäftigten Personen. Qualifizieren Sie sich zur/zum Brandschutzbeauftragten und leisten Sie einen verantwortungsvollen Beitrag zum Aufbau, zur Umsetzung und zur Aktualisierung der betriebsinternen Brandschutzorganisation.

Technologie und Erhaltung digitaler Drucke

Bei Schriftgut wie bei der Erzeugung und Aufbewahrung von Bildern nimmt der Anteil von Digitaldrucken rasant zu.
Ziel dieses Seminars ist es, die große Bandbreite der verschiedenartigen Drucktechniken zu erläutern, ihre Anwendungen kennenzulernen, sowie die Strukturen und Materialien zu untersuchen, die in Digitaldrucken vorzufinden sind.

Creating and validating effective strategies

All organisations need strategies. Unfortunately 80-90% of strategies, including many small and medium business strategies, fail to have the desired impact.

Fachplaner*in und Leiter*in Besuchersicherheit

In den Berufsfeldern der Veranstaltungssicherheit besteht ein hoher Bedarf an qualifizierten Personen, die über fundierte Fachkenntnisse zur Anfertigung von Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen verfügen und in der Lage sind, diese mit allen Beteiligten einvernehmlich abzustimmen und zielführend umzusetzen.

Fachplaner*in und Fachbauleiter*in im Brandschutz

Die hohen Anforderungen an Fachplaner*innen und Fachbauleiter*innen im Brandschutz erfordern fundierte fachliche Kompetenzen zur inhaltlichen Ausgestaltung und Koordination der Arbeitsaufträge sowie ein sicheres Auftreten in Abstimmungsprozessen mit beteiligten Partner*innen. Das Konzept des Lehrgangs fußt daher auf der Stärkung fachlicher und außerfachlicher Kompetenzen.

Praxisanleiter*in

Die Weiterbildung hat zum Ziel, zukünftige PraxisanleiterInnen in den Bereichen: „Anleiten – begleiten – unterrichten – beurteilen von Auszubildenden“ zu qualifizieren. Im Fokus steht die Heranführung des/der Auszubildenden an die eigenständige Ausführung von beruflichen Aufgaben sowie die Verknüpfung von Theorie und Praxis am Lernort Wache.

 
M
M