Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691

Servicefreie Öffnungszeiten - was ist das?

In Zeiten von knappen Personalressourcen müssen viele Bibliotheken ihre Kräfte bündeln. Mittlerweile entwickelt sich aber ein Trend, der Personalengpässen entgegenwirken kann - der Trend zu Servicefreien Öffnungszeiten.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 7.06 Servicefreie Öffnungszeiten - was ist das? 
Termin 16.05.2018 
Dauer 10.30 - 16.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 6,5 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die sich über einen Bibliotheksbetrieb mit servicefreien Öffnungszeiten informieren möchten bzw. planen, einen solchen Service in ihrer Einrichtung anzubieten 
Ort Mediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Str. 26, 47475 Kamp-Lintfort 
zur Website der Mediathek Kamp-Lintfort
Teilnehmerzahl 20 
DozentIn Katharina Gebauer
Mediathek Kamp-Lintfort

Edith Mendel (Moderation)
Stadtbibliothek Dinslaken

Harald Pilzer
Stadtbibliothek Bielefeld

Gunter Riemers
Stadtbücherei Münster
 
Kosten Die Fortbildungsangebote des Landes NRW in Kooperation mit dem ZBIW richten sich in erster Linie an die Beschäftigten der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken NRWs und sind für diese kostenfrei.
Die Teilnahme von Beschäftigen aus Bibliotheken außerhalb NRWs sowie Interessierten aus anderen Branchen ist nach Maßgabe freier Plätze möglich.
Die Teilnahmegebühr beträgt 85,- Euro. 
Anmeldung bis spätestens 18.04.2018 

Inhalt:

In Zeiten von knappen Personalressourcen müssen viele Bibliotheken ihre Kräfte bündeln. Dabei kann es auch zu längeren Schließungszeiten kommen, um das vorhandene Personal effektiver einsetzen zu können.

Mittlerweile entwickelt sich aber ein Trend, der dem entgegenwirkt - der Trend zu Servicefreien Öffnungszeiten. Die Ansätze sind ebenso vielfältig wie die Einrichtungen.

In diesem Erfahrungsaustausch stellen mehrere Bibliotheken ihr Konzept servicefreier Öffnungszeiten vor. Allen Teilnehmenden wird die Möglichkeit gegeben, mehr über die verschiedenen Konzepte zu hören und sich darüber auszutauschen.

Hinweis: Die Veranstaltung beginnt erst um 10.30 Uhr.

Lernergebnisse:

Nach dem Seminar

  • kennen Sie verschiedene Konzepte servicefreier Öffnungszeiten,
  • kennen Sie die Argumente für die Einrichtung servicefreier Öffnungszeiten,
  • haben Sie sich mit Kolleg*innen ausgetauscht und neue Erkenntnisse für Ihre Bibliothek gewonnen.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Diskussion

M
M