Kontakt & Service

WICHTIG!

Diese Weiterbildung befindet sich aktuell in der Planung. Weiterführende Informationen werden sehr zeitnah an dieser Stelle veröffentlicht.

Kontakt

Weiterbildungskoordinator

Bert Fornfeist

  • Telefon+49 221-8275-3865

Interessent*innen-Liste

Hier können Sie sich eintragen, um über Termine informiert zu erhalten:

Regionale*r Energiesystemmanager*in

Key Visual Regionaler Energiesystemmanager (Bild: Wissenschaftliche Weiterbildung TH Köln)

Die Herausforderungen einer klimafreundlichen Energiewende und der digitalen Transformation fordern neue Kompetenzen von Fach- und Führungskräften. Die Energiewirtschaft befindet sich im Umbruch – schnell und systemverändernd. Wir bereiten Sie darauf vor.

Die 20-tägige, berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt Ihnen alle wichtigen Grundlagen, um den fundamentalen Wandel unserer Stromnetze mitzugestalten. Neues und umfangreiches Handlungswissen versetzt Sie in die Lage, regionale Flächenkraftwerke netzdienlich zu führen und Netzengpässe präventiv zu vermeiden. Sie lernen das Management regionaler Energiesysteme smart zu gestalten und einen sachgerechten Ausbau zu planen. Netzplaner*innen und Betriebsführer*innen arbeiten dabei Hand in Hand. Herausforderungen der elektrischen Verteilnetze werden von Ihnen erkannt und entsprechende Anpassungsmaßnahmen für Anlagen erarbeitet – nachhaltig, rechts- und regulierungskonform.

In einem Reallabor erarbeiten Sie Szenarien und übertragen diese auf Ihre Praxisfälle. Durch die vertiefte Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Fallbeispielen entwickeln Sie Lösungsansätze für ein stabiles Krisenmanagement.

Der Zertifikatslehrgang unterstützt Sie darin, mit Hilfe tragfähiger Lösungen eine Stellung als systemrelevanter Netzbetreiber aufzubauen und sich auf einem umkämpften Markt langfristig zu behaupten.

Sie erarbeiten ein Business Case für Ihre Organisation und haben die Gelegenheit Ihre neu erworbenen Kenntnisse mit fachlicher Begleitung zu festigen.

Inhalte:

  • Energietechnische Grundlagen aus den Bereichen „Erneuerbare Energien, Energiespeicher und Verbraucher“ (16 Ustdn.)
  • Energiewirtschaft und Energiepolitik (16 Ustdn.)
  • Betriebswirtschaft (für den Energie-Sektor) (16 Ustdtn.)
  • Energie- und Umweltrecht (16 Ustdtn.)
  • Energiesystemebene und Netze (32 Ustdn.)
  • Informations- und Kommunikationstechnik (u.a. Big Data Analytik, IT-Sicherheit und Datenschutz) (32 Ustdn.)
  • Reallabor (24 Ustdn.)

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung Regionale*r Energiesystemmanager*in 
Termin Anmeldeschluss: 12.08.2020*

*Grundsätzlich sind Anmeldungen bis zum Erreichen der maximalen Teilnehmer*innen-Zahl möglich.

Block 1: 17.09. – 19.09.2020
Block 2: 15.10. – 17.10.2020
Block 3: 12.11. – 14.11.2020
Block 4: 14.01. – 16.01.2021
Block 5: 14.01. – 16.01.2021
Block 6: 25.02. – 27.02.2021
Block 7: 22.04. – 24.04.2021
 
Abschluss Hochschulzertifikat "Regionale*r Ernergiesystemmanager*in" 
Ort TH Köln, Campus Deutz
Heppendorf (Reallabor, SME Management GmbH) 
Teilnehmerzahl 20 Teilnehmer*innen 
Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. Thorsten Schneiders 
DozentIn Prof. Dr. Thorsten Schneiders (TH Köln)
Prof. Dr. Ingo Stadler (TH Köln)
Prof. Dr. Eberhard Waffenschmidt (TH Köln)
Simon Schäfer-Stradowsky (IKEM e.V.)
Jonathan Metz (IKEM e.V.)
Prof. Dr. Markus Stockmann (TH Köln)
Prof. Dr. Beate Braun (SME Management)
Dr. Stefan Röder (SME Management) 
Kosten t.b.a. 
Anmeldung Anmeldungen sind aktuell noch nicht möglich.
Bei Interesse nutzen Sie bitte die nebenstehende Interessent*innen-Liste. Wir informieren Sie gerne über den Anmeldestart im Januar 2020. 
Interessent*innen-Liste Gerne informieren wir Sie über neue Termine  Interessent*innen-Liste für die Weiterbildung Regionaler EnergiesystemmanagerIn
M
M