Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694

Recherche online

Eine Weiterbildung für Beschäftigte, die im Rahmen ihrer Dienstaufgaben regelmäßig im Internet recherchieren

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 2.01 Recherche online 
Termin E-Learning ab 09.09.2019
Präsenztermin 30.09.2019 – 01.10.2019 (TH Köln)
Tag 1: 10.00 – 17.00 Uhr | Tag 2: 9.00 – 16.00 Uhr 
Arbeitsaufwand ca. 5 Stunden E-Learning + 14 Stunden Präsenz 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die sich die Grundlagen der Online-Recherche erarbeiten bzw. sich auf diesem Gebiet auf dem Laufenden halten wollen 
Ort ZBIW-Moodle und Technische Hochschule Köln, Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, 50678 Köln, Raum 252  Anreise (gif, 84 KB)
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Dr. Jürgen Plieninger
Institut für Politikwissenschaft Tübingen, Bibliothek 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 260,- Euro (inkl. Übernachtung und Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 26.07.2019 

Inhalt:

Die Recherchemöglichkeiten im Internet wachsen seit Jahren unaufhörlich an. In diesem vielfältigen und kaum mehr zu überblickenden Angebot ist es wichtig, aktuelle Suchmittel zu kennen und mit den richtigen Suchtechniken und Suchstrategien zu optimalen Rechercheergebnissen zu kommen. Ausgehend von einem Einblick in die Funktionsweise von Suchmaschinen lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen für fundierte Recherchen und verschiedene Suchmittel und deren Möglichkeiten und Grenzen kennen. Anhand von praktischen Übungen mit verschiedenen Suchmitteln werden die neu erworbenen Kenntnisse eingeübt und gefestigt. Ein sicherer Umgang mit Internetdiensten wird vorausgesetzt.

Das Seminar findet im Format Inverted-Classroom statt. Alle Teilnehmer*innen erhalten zu Beginn Zugang zu der E-Learning-Plattform Moodle mit zahlreichen Materialien in Kombination mit konkreten Aufgaben. Bearbeitungstempo und Schwerpunktsetzung können so individuell gestaltet werden, der Workload dieser Phase liegt insgesamt bei ca. fünf Stunden. Bei dem abschließenden zweitägigen Präsenztreffen nach drei Wochen E-Learning-Phase werden die Inhalte nochmals vertieft und auf Spezialsuchen erweitert behandelt.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars

  • haben Sie einen Überblick über die Funktionsweise von Katalogen, Datenbanken und Suchmaschinen,
  • können Sie Recherchen strukturiert vorbereiten,
  • haben Sie gelernt, Suchmittel Ihren Anfragen entsprechend spezifisch auszuwählen,
  • können Sie Suchmittel gezielt in den Arbeitsalltag integrieren,
  • haben Sie alternative und komplexe Suchstrategien kennengelernt und können diese künftig einsetzen,
  • sind Sie in der Lage, Internetquellen sicher zu bewerten.

Methoden:

Inverted-Classroom: Materialien für das Selbststudium und Bearbeitung von Aufgaben in der E-Learning-Phase; Austausch, Vertiefung und Überprüfung des Lernerfolgs beim Präsenztermin

M
M