Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Claudia Tischler

Claudia Tischler

  • Telefon+49 221-8275-3989

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Projekte mit öffentlichen und/oder privaten Fördergeldern in der Bibliothek umsetzen

In diesem Seminar steht die Vermittlung grundlegender Kenntnisse zur Akquise von Fördermitteln für Öffentliche Bibliotheken im Vordergrund. Vermittelt werden die Struktur von Förderprogrammen, Anforderungen an die Projektarbeit und das Projektmanagement sowie geeignete Beispiele für Förderdatenbanken.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 7.01 Projekte mit öffentlichen und/oder privaten Fördergeldern in der Bibliothek umsetzen 
Termin 04.09.2017 
Dauer 10.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 7 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die Fördergelder zur Finanzierung von Projekten einwerben möchten 
Ort Stadtbibliothek Leverkusen
Rathausgalerie, Friedrich-Ebert-Pl. 3d, 51373 Leverkusen 
zur Website der Stadtbibliothek Leverkusen in der Rathausgalerie
Teilnehmerzahl 15 
DozentIn Carina Böttcher
EU- und Drittmittelberatung, Kompetenznetzwerk für Bibliotheken, Deutscher Bibliotheksverband e.V. 
Kosten Die Fortbildungsangebote des Landes NRW in Kooperation mit dem ZBIW richten sich in erster Linie an die Beschäftigten der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken NRWs und sind für diese kostenfrei.
Die Teilnahme von Beschäftigen aus Bibliotheken außerhalb NRWs sowie Interessierten aus anderen Branchen ist nach Maßgabe freier Plätze möglich.
Die Teilnahmegebühr beträgt 125,- Euro. 
Anmeldung bis spätestens 14.08.2017 

Inhalt:

In diesem Seminar steht die Vermittlung grundlegender Kenntnisse zur Akquise von Fördermitteln für Öffentliche Bibliotheken im Vordergrund. Vermittelt werden die Struktur von Förderprogrammen, Anforderungen an die Projektarbeit und das Projektmanagement sowie geeignete Beispiele für Förderdatenbanken.

Ist ein passendes Programm gefunden, gilt es, einen möglichst erfolgreichen Antrag zu schreiben: Welche Aspekte sind in einer Ausschreibung zu beachten? Wie übertrage ich diese auf die Projektidee und wie strukturiere ich den Antrag? Was sind die Bestandteile eines Budgetentwurfs?

Unter Beteiligung und Einbindung der Teilnehmenden geht es in diesem Workshop ganz praktisch um die einzelnen Schritte bei der Akquise von Fördermitteln.

Bringen Sie Ihre Fragen und Ideen zu Projekten mit.
Carina Böttcher, Fachfrau für EU- und Drittmittelberatung des dbv, unterstützt Sie dabei, Ihre Ideen so weiterzuentwickeln, dass sie der Logik eines Projektantrags genügen. Auch Fallstricke bei der Einwerbung von Fördermitteln werden im Rahmen der Veranstaltung benannt.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Übersicht: private und öffentliche Fördermittel für Öffentliche Bibliotheken
  • Antragstellung
  • Projektdurchführung

Lernergebnisse:

Nach dem Seminar

  • haben Sie einen Überblick zu relevanten Förderprogrammen und –datenbanken für Bibliotheken erhalten,
  • sind Sie in der Lage, geeignete Finanzierungsquellen für Ihre Bibliothek zu identifizieren und einen Projektantrag vorzubereiten,
  • kennen Sie die grundlegenden Schritte für die Projektdurchführung.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Übung, Diskussion

M
M