Kontakt & Service

ZBIW

Zukunft Bibliothek - Innovation durch Weiterbildung

Fragen zu Anmeldung und Organisation beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Zertifikatskurs Data Librarian

 (Bild: iStock.com/pidjoe)

Im November 2019 startet der neue Zertifikatskurs Data Librarian. In sechs Modulen wird Überblickswissen aus den Bereichen Programmierung, Forschungsdaten, Datenbanksystemen, Lizenzen, Big Data, Bibliometrie, Suchmaschinentechnologie und Künstlicher Intelligenz vermittelt. Die wissenschaftliche und fachliche Leitung des Kurses übernimmt Prof. Dr. Konrad Förstner.

Daten in der Wissenschaft

Die fortschreitende Automatisierung und Digitalisierung der Wissenschaft führen zu einer rasant wachsenden Datenmenge im Forschungsbetrieb. Dies eröffnet viele neue Chancen, bringt aber viele zusätzliche Anforderungen und Ansprüche mit sich. Um guter wissenschaftlicher Praxis zu genügen und eine Nachnutzung der Daten zu gewährleisten, müssen diese idealerweise den FAIR-Prinzipien (Findable, Accessible, Interoperable and Re-usable) folgend sachgerecht und langfristig archiviert sowie effizient zugänglich gemacht werden. Mit diesen Aufgaben ist ein großer Teil der Fachwissenschaftler*innen überfordert, bzw. sie möchten sich mit diesen Aufgaben auch nicht beschäftigen müssen.

Vom Bücherschrank zum Datenjongleur

An dieser Stelle können und müssen die Wissenschaftlichen Bibliotheken ihre traditionelle Rolle als Bewahrer von Forschungsergebnissen neu definieren und ihr Angebotsportfolio von Literatur auf Forschungsdaten ausweiten. Dazu benötigen Bibliothekar*innen einen Kanon an Kompetenzen, die größtenteils noch nicht Inhalte der klassischen bibliothekarischen Studiengänge sind. Es geht um gut ausgebildete Fachkräfte, die im engen Austausch mit Wissenschaftler*innen deren Daten organisieren und sie somit in ihrem gesamten Forschungsprozess unterstützen.

Herausforderungen für Studium und Weiterbildung

Seit dem Wintersemester 2018/19 bietet die TH Köln den Bachelor-Studiengang Data and Information Science mit dem Schwerpunkt Data Librarian an. Um darüber hinaus Bibliothekar*innen mit bereits abgeschlossenem Studium für dieses neue Feld zu qualifizieren, konzipiert das ZBIW den Zertifikatskurs Data Librarian, der ein vielseitiges Programm umfasst - von der Analyse bibliothekarischer Daten bis hin zu Kuration von Forschungsdaten und Software.

Rahmenbedingungen des Kurses:

Zeitraum: November 2019 – Juni 2020
Zielgruppe: Beschäftigte aus Wissenschaftlichen Bibliotheken, die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung in Bibliotheken nutzen bzw. umsetzen wollen und in der Lage sein möchten, den Herausforderungen entgegen zu steuern
Format: Blended-Learning-Kurs mit Flipped Classroom und Präsenztagen
Abschluss: ausführliche Teilnahmebescheinigung oder Zertifikat mit ECTS

Weitere Details finden Sie demnächst auf dieser Seite. Anmeldungen sind ab Mai 2019 möglich.

M
M