Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Claudia Tischler

Claudia Tischler

  • Telefon+49 221-8275-3989

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Wolfgang Thieme

Wolfgang Thieme

  • Telefon+49 221-8275-3694

Monitoring und Recherche auf/von Social Media Plattformen

Ein Fortbildungsangebot für Beschäftigte in Parlaments- und Behördenbibliotheken, die bereits den sicheren Umgang mit Internetdiensten beherrschen und ihre Recherchekenntnisse erweitern möchten

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 11.12 Monitoring und Recherche auf/von Social Media Plattformen 
Termin 29.09.2017 
Dauer 10.00 - 15.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 6 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte in Parlaments- und Behördenbibliotheken, die bereits den sicheren Umgang mit Internetdiensten beherrschen und ihre Recherchekenntnisse erweitern möchten 
Ort Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen,
Bibliothek und Informationsvermittlung
Haroldstr. 4, 40213 Düsseldorf, Raum 615
 
Anreise
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Julia Bergmann
Trainerin für Informationskompetenz, Beraterin und Autorin 
Kosten Mitglieder der APBB: 75,- Euro
Andere Teilnehmende: 105,- Euro 
Anmeldung bis spätestens 02.09.2017

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung das Formular für externe Teilnehmende.  

Inhalte:

Julia Bergmann, erfahrene Trainerin für Informationskompetenz, behandelt in diesem Seminar Techniken und Werkzeuge für die spezialisierte Suche und das Monitoring auf/von Social Media Plattformen.

Den Schwerpunkt des Seminars bilden Umgang und Recherche mit/auf den Social-Media Plattformen Twitter, Facebook, Instagram und Youtube. Sie werden vertraut gemacht mit den jeweiligen Such- oder Überwachungsmöglichkeiten, Verschlagwortungen und Kommunikationskulturen auf den jeweiligen Plattformen.

Folgende Themen werden ebenfalls behandelt:

  • Creative Commons Lizenzen
  • Funktion und Kultur angrenzender Dienste wie Whatsapp und Snapchat
  • Suche nach lizenzfreien Bildern

Praktische Übungen ergänzen die vermittelten Inhalte.

Eine Kooperationsveranstaltung der APBB und des ZBIW der TH Köln

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars

  • haben Sie die spezialisierte Suche und das Monitoring auf/von Social Media Plattformen kennen gelernt und
  • haben Ihre Recherchekompetenz durch praktische Übungen erweitert und vertieft.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Gruppenarbeit, Übung, Diskussion

M
M