Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Interkulturelle Kommunikation - arabischer Kulturraum

Ein Seminar für Beschäftigte, die häufig Kundenkontakte mit Menschen verschiedener Nationalitäten und verschiedener Kulturräume haben

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 5.02.Z Interkulturelle Kommunikation - arabischer Kulturraum 
Termin 06.12.2016 
Dauer 10.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 7 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die im Thekenbereich arbeiten und häufig Kundenkontakte haben 
Ort TH Köln, Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, Raum 252  Anreise (gif, 84 KB)
Teilnehmerzahl 14 
DozentIn Dr. Claudia Preckel
Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft
Ruhr-Universität Bochum 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 125,- € (inkl. Mittagessen) 
Anmeldung noch möglich 

Inhalte:

In diesem Seminar soll zunächst die Frage diskutiert werden, warum Interkulturelle Kompetenz wichtig ist und wie sie den Alltag in der Bibliothek erleichtern kann. Anschließend werden einige Grundlagen über Wertevorstellungen der arabischen (islamischen) Welt vermittelt, wobei die Schwerpunkte auf der Islamischen Etikette und Kommunikation liegen. Abschließend soll gemeinsam überlegt werden, was in der Bibliothek getan werden kann, um Konfliktsituationen möglichst zu vermeiden bzw. interkulturell kompetent zu "entschärfen".

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars

  • können Sie die 5 Säulen des Islam zu benennen,
  • kennen Sie die islamische Etikette,
  • kennen Sie die "Dos and Don'ts" im alltäglichen Umgang mit Muslimen in der Bibliothek,
  • können Sie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Kommunikation erläutern.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Diskussion, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Fallbeispiele

M
M