ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691

Instagram für Bibliotheken - Aufbaukurs

Im Online-Aufbaukurs werden fortgeschrittene Strategien vermittelt, die einen optimierten Einsatz von Instagram ermöglichen.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 7.05 Instagram für Bibliotheken - Aufbaukurs 
Termin 07.02.2022 – 18.02.2022 (Seminarlaufzeit)

Videomeetings (Anwesenheit erforderlich)
07.02.2022 | 14.00 – 15.00 Uhr
10.02.2022 | 14.00 – 15.00 Uhr
18.02.2022 | 14.00 – 15.00 Uhr 
Arbeitsaufwand insgesamt 7 Stunden
Es fällt eine Selbstlernphase von etwa 4 Stunden zwischen den Videomeetings an. 
Zielgruppe Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die im Bereich Social Media aktiv sind und bereits über Grundkenntnisse zu Instagram verfügen 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Marc Torke
Social-Media-Experte, Radiomoderator, Journalist 
Kosten Das Fortbildungsangebot findet im Rahmen der Qualifizierungsprogramme der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken in NRW statt. Es ist Teil der Landesförderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW. Es richtet sich in erster Linie an Beschäftigte der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken in NRW und ist für diese kostenfrei. Die Teilnahme von Beschäftigen aus Bibliotheken außerhalb NRW sowie Interessierten aus anderen Branchen ist nach Maßgabe freier Plätze möglich. Die Seminargebühr beträgt 170,- Euro. 
Anmeldung bis spätestens 20.12.2021 
Bild zeigt Logo der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW - Kooperationsangebot (Bild: FST ÖB NRW)

Inhalt:

Viele Öffentliche Bibliotheken nutzen regelmäßig Instagram im Rahmen ihrer Social-Media-Aktivitäten und erreichen damit vor allem auch die Zielgruppe der jungen Menschen. Im Aufbaukurs werden fortgeschrittene Strategien vermittelt, die einen optimierten Einsatz von Instagram ermöglichen – auch unter Nutzung verschiedener Tools und Formate.

Themen
» Themenfindung und Redaktionsplan
» Planungstools
» Reels und IGTV
» Instagram Stories
» Statistik und Werbung
» Gewinnspiele und Challenges

Voraussetzungen:

» Sie kennen das Mindset von Instragram und betreuen bereits einen Business-Account.
» Sie können die Oberfläche von Instagram bedienen und haben erste Postings und Stories erstellt.

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» finden Sie leichter Themen für den Instagram-Aufritt Ihrer Bibliothek,
» haben Sie sich mit den Vorteilen eines Redaktionsplanes auseinandergesetzt,
» kennen Sie Planungstools, die Ihnen die Arbeit mit Instagram erleichtern,
» wissen Sie, wie man mit einfachen Mitteln Reels erstellt und veröffentlicht,
» haben Sie Ihr Wissen zum Einsatz von Instagram Stories vertieft,
» kennen Sie die Instagram Services zu Statistik und Werbung,
» sind Sie in der Lage, Gewinnspiele und Challenges über Instragram zu starten.

Format:

Online mit Selbstlernphase
Das Seminar findet ausschließlich online statt. Neben Videomeetings werden Ihnen Materialien und Aufgaben über eine Plattform zur Verfügung gestellt.

Methoden:

Bearbeitung eines Praxisbeispiels, Brainstorming, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Konzeptarbeit, Übung

Tools/Technik:

Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop oder Tablet), um auf eine Online-Lernumgebung zugreifen zu können. Die Videomeetings finden in der Regel über Zoom statt. Für Zoom benötigen Sie zudem eine Webcam sowie ein Headset oder ein anderes Audiosystem. Weiterhin benötigen Sie ein Smartphone mit installiertem Instagram-Account.

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691


M
M