Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691

Information Antragstellung 2021: Programm zur Stärkung der Sonntagsöffnung in Bibliotheken / ProSiB

Die Informationsveranstaltung bietet einen Überblick über die Inhalte und formalen Aspekte des Förderprogramms ProSiB.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 7.01 Information zur Antragstellung 2021: Programm zur Stärkung der Sonntagsöffnung in Bibliotheken / ProSiB 
Termin 12.08.2020 
Dauer 10.00 – 14.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 4 Stunden 
Zielgruppe Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die sich mit Landesförderung über die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW befassen 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 15 
DozentIn Frederike Münz und Katharina Ort
Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW 
Kosten Das Fortbildungsangebot findet im Rahmen der Qualifizierungsprogramme der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken in NRW statt. Es ist Teil der Landesförderung des Kulturministeriums NRW. Es richtet sich in erster Linie an die Beschäftigten der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken in NRW und ist für diese kostenfrei. 
Anmeldung bis spätestens 27.07.2020 
Bild zeigt Logo der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW - Kooperationsangebot (Bild: FST ÖB NRW)

Inhalt:

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW hat im Rahmen der Stärkungsinitiative Kultur ein Programm in Höhe von 1,2 Millionen Euro aufgelegt, das die Bibliotheken bei der Umsetzung der Sonntagsöffnung unterstützen soll. Die Informationsveranstaltung bietet einen Überblick über die Inhalte und formalen Aspekte des Förderprogramms.

Modul 1: Einmalige Zuschüsse zur Organisationsberatung
Modul 2: Personelle Unterstützung
Modul 3: Veranstaltungsprogramm „Sonntags in der Bibliothek“

Die Module 1 und 2 des Programms richten sich ausschließlich an hauptamtlich geleitete Öffentliche Bibliotheken mit bibliotheksfachlichem Personal. Modul 3 steht auch nicht fachlich bzw. ehrenamtlich geleiteten kommunalen und kirchlichen Büchereien offen.

Hinweis: Das Seminar findet als digitale Präsenzveranstaltung über Adobe Connect statt. Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop oder Tablet) mit Webcam und Headset oder einem anderen Audiosystem.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars
» kennen Sie alle notwendigen Instrumente um einen vollständigen Landesmittelantrag für die jeweiligen Module bei der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW zu stellen,
» kennen Sie alle Fördermodalitäten des Programms,
» wissen Sie, welches Modul für Sie in Frage kommt.

Methoden:

Vortrag, Fragerunde

M
M