Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694

Im Umfeld der Bibliotheksleitung klar kommunizieren

Die Arbeit im Geschäftszimmer einer Bibliotheksleitung erfordert viel Geschick in der Kommunikation, Organisationsfähigkeit und ein gewisses Maß an Resilienz.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 3.01 Im Umfeld der Bibliotheksleitung klar kommunizieren: Effektive Rhetorik für Mitarbeiter*innen im Geschäftszimmer 
Termin 11.01.2021 – 19.01.2021 (Seminarlaufzeit)

Videomeetings (Anwesenheit erforderlich)
11.01.2021 | 9.30 – 13.00 Uhr
12.01.2021 | 9.30 – 13.00 Uhr
18.01.2021 | 9.30 – 13.00 Uhr
19.01.2021 | 9.30 – 13.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 14 Stunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die im Geschäftszimmer der Bibliotheksleitung tätig sind oder sein werden 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 10 
DozentIn Elke Zitzke
LüschowZitzke GbR 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 270,- Euro 
Anmeldung bis spätestens 30.11.2020 

Inhalt:

Mit den verschiedensten Anliegen kommen Menschen ins Geschäftszimmer – Vorgesetzte, Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen, Nutzer*innen, Kund*innen und Externe.

Manchmal geht die Kommunikation leicht von der Hand, in anderen Fällen gestaltet sie sich schwierig. Wer im Geschäftszimmer arbeitet, braucht ein gutes rhetorisches Auftreten, um sich Respekt zu verschaffen und die Kommunikation steuern zu können. Dabei ist sowohl diplomatisches Geschick als auch Verhandlungs- und Konfliktlösungskompetenz hilfreich. Das Seminar bietet, neben Methoden für die Gesprächssteuerung, auch rhetorische Hilfestellungen für ein souveränes und zielorientiertes persönliches Auftreten.

Folgende Themenbereiche werden u.a. behandelt:
» Die persönliche rhetorische Wirkung und das souveräne Auftreten
» Fragen, Zuhören, Antworten, Zusammenfassen und womit wir Gespräche steuern
» Die unterschiedlichen Formen des Zuhörens
» Der Einsatz von Eskalations- und Deeskalationsstrategien
» Die Konfliktrollen und unser Umgang damit
» Problemlösungen miteinander entwickeln
» Sich Einfluss verschaffen und überzeugend argumentieren
» Das diplomatische Handeln im Geschäftszimmer
» Die hilfreichen Verhandlungsstrategien

Das Seminar umfasst 4 Videomeetings, die jeweils 3,5 Stunden dauern. Zwischen dem 2. und 3. Videomeeting findet die Selbstlernphase mit einem Arbeitsaufwand von ca. 2 Stunden statt. Der Arbeitsaufwand liegt insgesamt bei ca. 14 Stunden.

Hinweis: Das Seminar findet über ZOOM statt. Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop oder Tablet) mit Webcam und Headset oder einem anderen Audiosystem.

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» können Sie Ihre Wirkung und Ihr rhetorisches Auftreten einschätzen und entwickeln,
» kennen Sie Methoden, um mit eigenen und den Emotionen anderer gut umzugehen, überzeugend zu argumentieren und geschickt zu verhandeln sowie einen Konflikt zu moderieren,
» sind Sie in der Lage, Gespräche im Geschäftszimmer zu strukturieren und zu steuern.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Erfahrungsaustausch, Gruppen- und Einzelarbeit, Übung

M
M