Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Gesprächstraining für Teamleitungen

Teamleiter*innen haben steuernde, unterstützende sowie kooperierende Aufgaben. In diversen Gesprächen gilt es u.a. zu informieren, zu motivieren oder zu vermitteln. Somit brauchen Teamleiter*innen eine solide Gesprächskompetenz.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 5.04 Gesprächstraining für Teamleitungen 
Termin 01.04.2019 - 02.04.2019 
Dauer 1. Tag: 10.00 - 17.00 Uhr
2. Tag: 09.00 - 16.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 14 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die Teamleitungsfunktion haben oder haben werden 
Ort Kardinal Schulte Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach  Anreise
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Marion Creß
Kommunikationstrainerin, Sprecherzieherin und Dozentin in der Erwachsenenbildung 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 440,- € (inkl. Übernachtung und Vollverpflegung) 
Anmeldung bis spätestens 18.02.2019 

Inhalte:

Teamleiter*innen haben steuernde, unterstützende sowie kooperierende Aufgaben. In diversen Gesprächen gilt es u.a. zu informieren, zu motivieren oder zu vermitteln. Somit brauchen Teamleiter*innen eine solide Gesprächskompetenz.

Ein klares eigenes Rollenverständnis und die Anwendung hilfreicher Gesprächsführungsinstrumente erleichtern den Umgang mit den verschiedenen Aufgaben. Ziel des Trainings ist es, Sicherheit in der eigenen Gesprächsführung aufzubauen. Im Mittelpunkt stehen Vier-Augen-Gespräche.

Lernergebnisse
Nach dem Seminar

  • kennen Sie Instrumente der Gesprächssteuerung,
  • haben Sie ihr Selbstverständnis als Teamleiter*in reflektiert,
  • können Sie Ihre rhetorische Wirkung in Gesprächen einschätzen,
  • haben Sie Hintergrundwissen aus der Kommunikationspsychologie vertieft.

Methoden:

Impulsvortrag, kollegialer Austausch aus der Teamleitungspraxis, Einzel-, Tandem- und Gruppenarbeitsphasen, Gesprächsübung, Videoanalyse auf Wunsch

M
M