Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Führungs-ABC für Teamleitungen Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken

Auch in Wissenschaftlichen und Öffentlichen Bibliotheken kann heute nicht mehr ausschließlich über Fachlichkeit geführt werden. Um als Teamleiter*in in einer Bibliothek wirkungsvoll zu sein, sind neben fachlichen Kompetenzen ein hohes Maß an Selbstreflexion sowie Managementwissen und -handwerkszeug notwendig.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 5.03 Führungs-ABC für Teamleitungen Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken 
Termin Modul 1 18.02.2020 – 19.02.2020
Modul 2 21.04.2020 – 22.04.2020
Modul 3 09.06.2020 – 10.06.2020
Je Modul: Tag 1: 10.00 – 18.00 Uhr | Tag 2: 9.00 – 16.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 45 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die Führungsverantwortung tragen 
Ort Kardinal Schulte Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach  Anreise
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Regina Brehm
Organisationsberatung und Coaching 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 1.635,- Euro (inkl. Übernachtung und Vollverpflegung) 
Anmeldung bis spätestens 21.01.2020 
Hinweis Die Module bauen inhaltlich aufeinander auf und sind nur komplett buchbar. 

Inhalt:

Auch in Wissenschaftlichen und Öffentlichen Bibliotheken kann heute nicht mehr ausschließlich über Fachlichkeit geführt werden. Um als Teamleiter*in in einer Bibliothek wirkungsvoll zu sein, sind neben fachlichen Kompetenzen ein hohes Maß an Selbstreflexion sowie Managementwissen und -handwerkszeug notwendig.

Modul 1
Das eigene Führungsverständnis
» Führen und Leiten von Teams
» Der eigene Führungsstil und das eigene Führungsverständnis
» Die/der Teamleiter*in als Mitarbeiter*innencoach

Merkmale von Teamarbeit
» Das gemeinsame Aufgabenverständnis, gemeinsame Verantwortung und weitestgehende Selbstorganisation als konstituierende Elemente gelingender Teamarbeit
» Merkmale leistungsstarker Teams
» Selbstführung der Teamleitung und der Teammitglieder als Basis für eine gute Zusammenarbeit: Bewusstsein, Verhalten und Techniken

Teamdynamiken
» Dynamiken und Phasen in Teams und Gruppen
» Vom Umgang mit Macht, Konkurrenz, Autorität, Wertschätzung und Vertrauen
» Geschlechtsspezifische Dynamiken in geschlechterhomogenen Teams erkennen und steuern

Teamrollen und Teamzusammensetzung
» Rollenklarheit und Verhaltenssicherheit als Teamleitung in einer Sandwichposition
» Dienstleister*in sein – Haltung und Verhaltensweisen aller Teammitglieder
» Team- und Hierarchiefähigkeit

Modul 2
Übergreifende Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und Teams in der Organisation
» Ein systemischer Blick auf das eigene Team in der Organisation
» Systemisch denken und handeln lernen als Teamleitung
» Gestaltung des Außenauftritts als Team im Haus gegenüber anderen Gruppen und Teams

Mitarbeiter*innenentwicklung
» Individuelle Mitarbeiter*innenentwicklung: zwischen Anforderung und Förderung
» Serviceorientierung aller Teammitglieder im Außenauftritt den Nutzer*innen gegenüber und innerhalb des Teams gegenüber Kolleg*innen
» Zum konstruktiven Umgang mit suchtgefährdeten, psychisch kranken und demotivierten Mitarbeiter*innen

Bewusster Umgang mit Sprache als Teamleitung
» Zur Bedeutung der verbalen, nonverbalen und paraverbalen Kommunikation
» Hoch- und Tiefstatus in der Körpersprache
» Sprache als Führungs- und Leitungsinstrument

Wirkungsvolle Kommunikation als Teamleitung und im Team
» Menschenführung aus kommunikationspsychologischer Perspektive
» Grundsätze und Methoden der lösungsorientierten Kommunikation
» Deeskalierende aber dennoch durchsetzungsstarke Kommunikation als Schlüsselkompetenz in Führungsverantwortung

Modul 3
Konstruktiver Umgang mit konflikthaften Situationen
» Lösungen finden für innere, bilaterale und systemische Konflikte in Teamkonstellationen
» Steuerung von Teamprozessen
» Kritik- und Konfliktgespräche wirkungsvoll führen: Vermittlung – Kritik – Machteingriff

Umgang mit Macht und Ohnmacht in der Leitungsarbeit
» Reale Dilemma-Situationen mit Führungskraft aktiv gestalten
» Horizontale und vertikale Machtfragen verstehen: formale und informelle Macht
» Führungskraft leben: Führen der eigenen Person, Führung der Chefin/des Chefs und Führung von Mitarbeiter*innen

Das Team entwickeln
» Teamleitung wahrnehmen im Spannungsfeld von Fürsorgepflicht und Eigenverantwortung
» Teambesprechungen effektiv gestalten
» Teamleitung wahrnehmen: Kooperation, Service- und Dienstleistungsorientierung der einzelnen Teammitglieder untereinander und im Kund*innenkontakt trainieren

Anliegenbearbeitung
» Anliegen und Fragen aus der Teamleitungs-Praxis
» Themen bezüglich der eigenen Rollengestaltung
» Systemische Fragestellungen zur eigenen Teamsituation

Ziel der Fortbildung ist die Professionalisierung der Teamführungskompetenzen, der Persönlichkeit und des Selbstverständnisses als Führungskraft. Sie profitieren von einer Gruppe hoch motivierter Kolleg*innen und genießen absolute Vertraulichkeit.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars
» können Sie Ihre bisherige Teamführung und ihre Managementkompetenzen reflektieren, sowohl auf der Bewusstseins- als auch auf der Handlungsebene,
» haben Sie Ihre Kompetenzen in den Bereichen individuelle Mitarbeiter*innenführung, Teamführung, Selbstführung und Führung der eigenen Chefin/des eigenen Chefs aktiv weiterentwickelt,
» haben Sie konkrete Unterstützung erhalten, um für berufliche und persönliche Themen und Anliegen aus ihrer konkreten Führungspraxis individuelle, situationsangemessene sowie systemisch und persönlich stimmige Haltungen und Handlungsstrategien zu entwickeln.

Methoden:

Ressourcen- und lösungsorientierter Arbeitsansatz, Sensibilisierungsübung, Impulsvortrag, Arbeit mit exemplarischen Fallbeispielen aus der Praxis von Teamleitungen, Einzel-, Tandem- und Gruppenarbeitsphasen, Kollegiale Beratung und Feedbackschleifen

M
M