Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Kontakt

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Wolfgang Thieme

Wolfgang Thieme

  • Telefon+49 221-8275-3694

Führen als Teamleistung

Ein Seminar für Teamleiterinnen und Teamleiter Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 5.01 Führen als Teamleistung 
Termin 29.08.2016 - 30.08.2016
26.10.2016 - 27.10.2016 
Dauer 1. Tag: 10.00 - 18.00 Uhr
2. Tag: 09.00 - 17.00 Uhr
3. Tag: 10.00 - 18.00 Uhr
4. Tag: 09.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 28 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Teamleiterinnen und Teamleiter Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken  
Ort Kardinal Schulte Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach  zum Kardinal Schulte Haus
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Regina Brehm
Selbstständige Organisationsberaterin und Fach- und Führungskräftecoach, langjährige Führungserfahrung in Unternehmen sowie in der Fachhochschullehrtätigkeit im Bereich Sozialethik, Tätigkeitsschwerpunkt: Seminare, Beratung und Coaching zum Thema „Führung“ (Führung der eigenen Person, Personalführung, Strategische Führung)  
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 780,- € (inkl. Übernachtung und Vollverpflegung) insges. für beide Module 
Anmeldung noch möglich 

Inhalte:

Auch in Wissenschaftlichen und Öffentlichen Bibliotheken kann heute nicht mehr ausschließlich über Fachlichkeit geführt werden. Um als Teamleitung in einer Bibliothek erfolgreich zu sein, sind neben fachlichen Kompetenzen ein hohes Maß an Selbstreflexion sowie Managementwissen und -handwerkszeug erforderlich.

Modul 1: “Führung als Teamleistung“

  •     Team - Leitung
  •     Merkmale von Teamarbeit
  •     Teamdynamiken
  •     Teamrollen und Teamzusammensetzung
  •     Übergreifende Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und Teams in der Organisation
  •     Teamentwicklung
  •     Teamanliegenbearbeitung

Modul 2: “Erfolgreich im Team arbeiten“

  •     Bewusster Umgang mit Sprache als Teamleitung
  •     Wirkungsvolle Kommunikation als Teamleitung und im Team
  •     Konstruktiver Umgang mit konflikthaften Situationen
  •     Umgang mit Ohnmacht in der Leitungsarbeit
  •     Das Team entwickeln - Teamkultur entwickeln

Lernergebnisse:

Im Seminar

  • haben Sie Ihre bisherige Teamführung reflektiert und Ihre Managementkompetenzen sowohl auf der Bewusstseins- wie auf der Handlungsebene erweitert,
  • haben Sie sich in den Bereichen Mitarbeiterführung, Teamführung und Selbstführung qualifiziert und professionalisiert,
  • haben Sie für berufliche und persönliche Themen und Anliegen aus Ihrer konkreten Führungspraxis individuelle, situationsangemessene sowie systemisch und persönlich stimmige Haltungen und Handlungsstrategien entwickelt.

Methoden:

Impulsvortrag, Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis der Teamleitungen, Einzel- Tandem- und Gruppenarbeitsphasen, Kollegiale Beratung und Feedbackschleifen, Ressourcen- und lösungsorientierter Arbeitsansatz

M
M