Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694

Fachlich up2date bleiben

In fachlichen Themen auf dem Laufenden zu bleiben, geht dank der digitalen Medien heute vom Arbeitsplatz aus („workplace learning“). Doch sind hier Wissen und Methoden die Voraussetzung, um schlank und wirkungsvoll zu agieren, sich zu informieren, zu lernen, ohne sich zu verzetteln.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 2.02 Fachlich up2date bleiben 
Termin 02.10.2019 
Dauer 10.00 - 17.00 Uhr 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die sich in Bezug auf Themen ihrer Nutzer*innen als auch im bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Bereich auf dem Laufenden halten möchten 
Ort Technische Hochschule Köln, Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, 50678 Köln, Raum 252  Anreise (gif, 84 KB)
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Dr. Jürgen Plieninger
Institut für Politikwissenschaft Tübingen, Bibliothek 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 165,- Euro (inkl. Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 19.08.2019 

Inhalt:

In fachlichen Themen auf dem Laufenden zu bleiben, geht dank der digitalen Medien heute vom Arbeitsplatz aus („workplace learning“). Doch sind hier Wissen und Methoden die Voraussetzung, um schlank und wirkungsvoll zu agieren, sich zu informieren, zu lernen, ohne sich zu verzetteln.

In diesem Workshop lernen Sie sowohl die relevanten fachlichen Ressourcen kennen als auch die richtigen Tools, um sie effektiv zu rezipieren.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars

  • kennen Sie die Strategien, mit welchen Sie fachlich relevante Ressourcen finden und beurteilen,
  • wissen Sie, mit welchen Methoden man diese Ressourcen so abonniert, dass die Inhalte möglichst automatisch geliefert werden,
  • können Sie Tools einsetzen, um Informationen zu dokumentieren, zu strukturieren und ggf. aufzubereiten.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Übungen

M
M