ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Franziska Wiedenhöfer

Franziska Wiedenhöfer

  • Telefon+49 221-8275-5314

Erste Schritte zur Klimaneutralität - eine Klimabilanz für die Bibliothek entwickeln

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt auch in Bibliotheken immer mehr an Bedeutung. Wenn Sie mit Ihrer Bibliothek einen Beitrag dazu leisten möchten, erfahren Sie in diesem Seminar wie Sie eine Klimabilanz für Ihre Bibliothek erstellen können.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 7.08 Erste Schritte zur Klimaneutralität - eine Klimabilanz für die Bibliothek entwickeln 
Termin 04.04.2022 – 27.04.2022 (Seminarlaufzeit)

Videomeetings (Anwesenheit erforderlich)
04.04.2022 | 10.00 – 14.00 Uhr
27.04.2022 | 10.00 – 14.00 Uhr

 
Arbeitsaufwand insgesamt 10 Stunden
Es fällt eine Selbstlernphase von etwa 2 Stunden zwischen den Videomeetings an. 
Zielgruppe Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die ihre Bibliothek nachhaltiger und klimaneutraler gestalten möchten 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 15 
DozentIn Tim Schumann
Stadtbibliothek Pankow | Gründungsmitglied Initiative „Libraries4Future” 
Kosten Das Fortbildungsangebot findet im Rahmen der Qualifizierungsprogramme der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken in NRW statt. Es ist Teil der Landesförderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW. Es richtet sich in erster Linie an Beschäftigte der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken in NRW und ist für diese kostenfrei. Die Teilnahme von Beschäftigen aus Bibliotheken außerhalb NRW sowie Interessierten aus anderen Branchen ist nach Maßgabe freier Plätze möglich. Die Seminargebühr beträgt 95,- Euro. 
Anmeldung bis spätestens 18.02.2022 
Bild zeigt Logo der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW - Kooperationsangebot (Bild: FST ÖB NRW)

Inhalt:

Dieses Seminar führt in das Thema Klimabilanz ein, beantwortet wichtige Fragen und klärt Begrifflichkeiten.
Nach einer Einführung in die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen, erfolgt eine Einbettung in den Bibliothekskontext.
Es wird aufgezeigt, wie der aktuelle Stand zum Thema Klimabilanzierung und Nachhaltigkeit im öffentlichen Dienst ist, um im Anschluss daran zu klären, was eine Klimabilanzierung überhaupt ist und welche Schritte Ihre Bibliothek unternehmen kann, um auf diesem Gebiet aktiv zu werden. Was treibt uns an, eine Klimabilanz zu erstellen? Welche Probleme und Schwierigkeiten können auftreten?
Welche Kooperationspartner*innen habe ich? Welche Stakeholder der Bibliothek profitieren von einer Klimabilanzierung? 
Nach einer Selbstlernphase steht das praktische gemeinsame Arbeiten im Vordergrund. Die selbstständig ermittelten Verbrauchszahlen der Bibliothek werden mit Hilfe eines Bilanzrechners analysiert.
Zudem werden exemplarisch Stakeholderanalysen sowie Konzepte zur Öffentlichkeitsarbeit erstellt. Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten werden erörtert.
Am Ende wird eine spielerisch erstelle Nachhaltigkeitsstrategie für die Bibliothek entstehen, die gleichzeitig ein Wegweiser für die spätere Praxis sein kann.
Der Begriff der Klimaneutralität wird kritisch diskutiert. Begleitet werden alle Schritte mit Erfahrungsberichten aus der Stadtbibliothek Pankow, die im Rahmen eines Pilotprojektes der Kulturstiftung des Bundes eine eigene Klimabilanz erstellt hat.

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» kennen Sie verschiedene Möglichkeiten einer Klimabilanzierung,
» können Sie eine Klimabilanz Ihrer Bibliothek erstellen,
» sind Sie in der Lage, eine Klimabilanz im größeren Kontext  einer Nachhaltigkeitsstrategie zu denken.

Format:

Online mit Selbstlernphase
Das Seminar findet ausschließlich online statt. Neben Videomeetings werden Ihnen Materialien und Aufgaben über eine Plattform zur Verfügung gestellt.

Methoden:

Bearbeitung eines Praxisbeispiels, Brainstorming,  Diskussion,  Einzelarbeit,  Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Konzeptarbeit, Plenumsgespräch,  Vortrag/Präsentation

Tools/Technik:

Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC oder Laptop), um auf die Lernplattform Moodle zugreifen zu können. Die Videomeetings finden in der Regel über Zoom statt. Für Zoom benötigen Sie zudem eine Webcam sowie ein Headset oder ein anderes Audiosystem.

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Franziska Wiedenhöfer

Franziska Wiedenhöfer

  • Telefon+49 221-8275-5314


M
M