Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Kontakt

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Wolfgang Thieme

Wolfgang Thieme

  • Telefon+49 221-8275-3694

Erfassen, erschließen und präsentieren digitaler Materialien mit Visual Library

Eine Weiterbildung für Beschäftigte Wissenschaftlicher Bibliotheken, die digitae Materialeien erfassen, erschließen und präsentieren

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 6.02 Erfassen, erschließen und präsentieren digitaler Materialien mit Visual Library 
Termin 20.03.2018 
Dauer 1. Tag: 10.00 - 17.00 Uhr
 
Arbeitsaufwand 7 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher Bibliotheken, die digitae Materialeien erfassen,
erschließen und präsentieren 
Ort TH Köln, Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, Raum 252  Anreise (gif, 128 KB)
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Torsten Platte
semantics, Aachen 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 165,- € (inkl. Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 06.02.2018 

Inhalt:

Mit Visual Library erfassen, erschließen und präsentieren Sie Ihre digitalen Materialien. Gleich ob historische oder moderne Dokumente: Visual Library unterstützt die spezifischen Workflows in Bibliotheken. Retrodigitalisierte Werke, originär digitale Materialien, Semesterapparate oder elektronische Lehrbücher: Visual Library sorgt hier für die einheitliche Präsentation in den Portalen.

Als Themen sind u a. geplant:

  • Was leistet eine Software für Digitalisierungsprojekte?
  • Wie sehen der technische Hintergrund und die Arbeitsabläufe aus?
  • Welche digitalisierten Materialien können verarbeitet und präsentiert werden?
  • Welche aktuellen Entwicklungen und Trends gibt es bei Digitalisierungsprojekten?

Lernergebnisse:

Im Seminar

  • erhalten Sie einen Einblick in die materialtypischen Besonderheiten bei der Verarbeitung und der Präsentation von Digitalisaten und
  • gewinnen einen Überblick über die speziellen Möglichkeiten von Visual
    Library.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Übung

M
M