ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694

EA: Workflows für die Bearbeitung und das Monitoring von Open-Access-Publikationskosten

In diesem Erfahrungsaustausch geht um den kreativen Austausch zur Bearbeitung und dem Monitoring von Open-Access-Publikationskosten.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 2.04 Erfahrungsaustausch: Workflows für die Bearbeitung und das Monitoring von Open-Access Publikationskosten 
Termin 24.03.2022 | 9.00 – 15.00 Uhr 
Arbeitsaufwand insgesamt 6 Stunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher Bibliotheken, die sich mit der Bearbeitung und dem Monitoring von Open-Access-Publikationskosten beschäftigen oder sich dafür interessieren 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 25 
DozentIn Prof. Dr. Claudia Frick (Moderation)
Technische Hochschule Köln, Institut für Informationswissenschaft

Dr. Bernhard Mittermaier
Forschungszentrum Jülich GmbH

Mario Kowalak
Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek

sowie weitere Dozent*innen 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 80,- Euro 
Anmeldung bis spätestens 10.02.2022 

Inhalt:

Die Bearbeitung und das Monitoring von Open-Access-Publikationskosten haben sich mittlerweile zu einem wichtigen Arbeitsfeld in Wissenschaftlichen Bibliotheken entwickelt. Im Kontext von Open Science erfolgt auch die Transformation des wissenschaftlichen Publikationssystems hin zu Open Access. Die dabei anfallenden Kosten für die Open-Access-Publikationen unterscheiden sich in ihrer Handhabung sowohl innerhalb der Bibliothek als auch in Konsortien und in ihrem Management und ihrer Verteilung in den wissenschaftlichen Einrichtungen.

» Welche Kostenmodelle gibt es und wie gehen Sie in der Praxis mit diesen um?
» Wie funktioniert Kostenmonitoring an Ihrer Einrichtung oder wie kann es künftig aufgebaut und weiterentwickelt werden?
» Welche Fallstricke und offenen Fragen gibt es?
» Wo liegen die aktuellen Herausforderungen und Potenziale?
» Welche Lösungen braucht es für die Zukunft?

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» haben Sie Kostenmodelle und den praktischen Umgang mit diesen kennengelernt,
» kennen Sie Praxisbeispiele und konnten sich direkt mit Kolleg*innen austauschen,
» haben Sie Anregungen für die eigene Arbeit im Kontext von Open-Access Publikationskosten mitgenommen.

Format: 

Online ohne Selbstlernphase
Das Seminar findet ausschließlich online statt.

Methoden:

Diskussion, Erfahrungsaustausch, Vortrag/Präsentation

Tools/Technik:

Das Seminar findet in der Regel über Zoom statt. Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Webcam und Headset oder einem anderen Audiosystem.

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694


M
M