Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Erfahrungsaustausch: Öffentlichkeitsarbeit in Bibliotheken

Bibliotheksspezifische Öffentlichkeitsarbeit ist die Kommunikation der Bibliothek mit den jeweiligen Zielgruppen über ihre Aufgaben, Leistungen und ihre Leistungsfähigkeit. In diesem Erfahrungsaustausch sollen die Teilnehmer*innen Erfahrungen und Ideen aus der beruflichen Praxis einbringen und von den Erfahrungen der anderen Kolleg*innen profitieren.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 3.03 Erfahrungsaustausch: Öffentlichkeitsarbeit in Bibliotheken 
Termin 29.11.2019 
Dauer 10.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 7 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig sind 
Ort Technische Hochschule Köln, Campus Südstadt, Ubierring 48, 50678 Köln, Raum 211  Anreise (gif, 59 KB)
Teilnehmerzahl 25 
DozentIn Dr. Ute Engelkenmeier (Moderation)
Universitätsbibliothek Dortmund

sowie weitere Dozent*innen 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 125,- Euro (inkl. Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 18.10.2019 

Inhalt:

Bibliotheksspezifische Öffentlichkeitsarbeit ist die Kommunikation der Bibliothek mit den jeweiligen Zielgruppen über ihre Aufgaben, Leistungen und ihre Leistungsfähigkeit.

In diesem Erfahrungsaustausch sollen die Teilnehmer*innen Erfahrungen und Ideen aus der beruflichen Praxis einbringen und von den Erfahrungen der anderen Kolleg*innen profitieren.

Themen:

  • Social Media auf allen Kanälen?
  • Ist das schon Werbung oder Customer-Relationship-Management?
  • Veranstaltungsmanagement
  • Aktuelle Fragen

Weitere Themen finden Sie nach Planungsfortschritt an dieser Stelle.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars

  • kennen Sie einschlägige Kommunikationsmittel für Bibliotheken,
  • können Sie für Ihre Bibliothek bewerten, welche Instrumente der Kommunikation geeignet sind,
  • sind Sie in der Lage, den Ressourcenaufwand für Maßnahmen abzuschätzen,
  • haben Sie neue Ideen und Anregungen mitgenommen.

Methoden:

Impulsvortrag, Diskussion, Erfahrungsaustausch

M
M