Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Erfahrungsaustausch: Informationskompetenz

In diesem jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch werden aktuelle Entwicklungen im Bereich Informationskompetenz vorgestellt und diskutiert.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 4.01 Erfahrungsaustausch: Informationskompetenz 
Termin 26.08.2021 | 10.00 – 17.00 Uhr
27.08.2021 | 10.00 – 13.00 Uhr 
Arbeitsaufwand insgesamt 10 Stunden 
Zielgruppe Mitglieder des Multiplikatorennetzwerks Informationskompetenz der Hochschulen in NRW 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 50 
DozentIn Prof. Dr. Inka Tappenbeck (Moderation)
Technische Hochschule Köln, Institut für Informationswissenschaft

Christine Warnke (Moderation)
Hochschulbibliothek der Technischen Hochschule Köln

sowie weitere Dozent*innen 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 50,- Euro 
Anmeldung bis spätestens 15.07.2021 

Inhalt:

In diesem jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch werden aktuelle Entwicklungen im Bereich Informationskompetenz vorgestellt und diskutiert.

Das Thema für 2021 lautet:
Informationskompetenz - Datenkompetenz - Digitale Kompetenz? Perspektiven für die Weiterentwicklung der Schulungsangebote an Hochschulbibliotheken

Neben klassischen Informationskompetenzen wie dem Recherchieren, Bewerten und Verwalten von Informationen werden in der Wissenschaft zunehmend Kompetenzen benötigt, die über dieses Spektrum deutlich hinausgehen: Ein zumindest grundlegendes Verständnis von Daten und Algorithmen, die Vertrautheit mit digitalen Infrastrukturen für den Austausch und die Kollaboration sowie den damit verbundenen Formen der Publikation und Kommunikation. Wie Hochschulbibliotheken diesen Herausforderungen begegnen und welche neuen Schulungs- und Beratungsangebote sowie methodischen Vermittlungskonzepte sie aktuell in diesem Bereich für ihre Zielgruppen entwickeln, ist Thema des diesjährigen Erfahrungsaustausches.

Weitere Themen des Erfahrungsaustausches werden gegebenenfalls über die Mailingliste „Informationskompetenz“ abgefragt und kommuniziert.

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» haben Sie aktuelle Entwicklungen und Tendenzen in der Vermittlung von Informationskompetenz kennengelernt,
» konnten Sie eigene Fragen und Probleme im direkten Austausch mit Fachkolleg*innen ansprechen und klären,
» haben Sie Ihr Fachwissen durch Themenvorträge und Diskussionen vertieft,
» haben Sie Anregungen für die eigene Arbeit gewonnen.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Diskussion, Erfahrungsaustausch

Tools/Technik:

Das Seminar findet in der Regel über Zoom statt. Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Webcam und Headset oder einem anderen Audiosystem.

M
M