Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Claudia Tischler

Claudia Tischler

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Wolfgang Thieme

Wolfgang Thieme

  • Telefon+49 221-8275-3694

Erfahrungsaustausch: Fachreferate der Philologien

Erfahrungsaustausch für Beschäftigte aus Fachreferaten sowie Institutsbibliotheken der Philologien

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 4.03 Erfahrungsaustausch: Fachreferate der Philologien 
Termin 28.03.2017 
Dauer 10.00 - 16.30 Uhr 
Arbeitsaufwand 6,5 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte aus Fachreferaten sowie Institutsbibliotheken der Philologien 
Ort Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, Universitätsstr. 1, 40225 Düsseldorf, Gebäude 24.41, Sitzungssaal  Anreise
Teilnehmerzahl 20 
DozentIn Dorothee Graf (Moderation)
Universitätsbibliothek Duisburg-Essen, Fachreferentin für Anglistik, Germanistik, Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft,

Dr. Alice Rabeler (Moderation)
Universitäts- und Landesbibliothek Bonn, Fachreferentin für Anglistik, Germanistik, Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft,

Jasmin Grande
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut »Moderne im Rheinland« der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

Anna Lea Simpson
Fachhochschulbibliothek Bielefeld

Dr. Ilona Riek / Dr. Viola Voß
Universitäts- und Landesbibliothek Münster 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 85,- € (inkl. Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 14.02.2017 

Inhalt:

Folgende Beiträge sind geplant:

  • Virtuelle (Literatur-)Ausstellungen
  • Wissensmanagement-Seminare für Wissenschaftler
  • Fachinformationsdienst Benelux / Low Countries Studies
  • Bibliographienservice für Hochschullehrende
  • Evaluation der Online-Tutorials der ULB Bonn
  • Zukunftsperspektiven des Fachreferats
  • Digital Humanities an der Universität Köln – Aufgaben
  • und Kooperationen  des Cologne Center for eHumanities (CCeH)
  • Besichtigung der wegweisenden OASE-Bibliothek.

Lernergebnisse:

Nach dem Erfahrungsaustausch

  • haben Sie sich mit anderen Teilnehmenden über relevante und aktuelle
  • Themen innerhalb der Fachreferate der Philologien ausgetauscht,
  • haben Sie eigene Erfahrungen beigetragen und von denen anderer
  • profitiert, sind Sie in der Lage, gewonnene Anregungen in Bezug auf die eigene
  • Einrichtung zu bewerten und gegebenenfalls umzusetzen,
  • sind Sie Teil eines Netzwerkes und können im Alltag bei Fragen oder Problemen darauf zurückgreifen.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Diskussion, Erfahrungsaustausch

M
M