Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Die Leitung der Hochschulbibliothek an Fachhochschulen

ein Erfahrungsaustausch für Bibliotheksleitungen der Hochschulbibliotheken an Fachhochschulen sowie deren Stellvertretungen

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 5.13 - Erfahrungsaustausch: Die Leitung der Hochschulbibliothek an Fachhochschulen 
Termin 20.09.2018 - 21.09.2018 
Dauer 1. Tag: 10.00 - 18.00 Uhr
2. Tag: 09.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 16 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Ein Seminar für Bibliotheksleiter der Hochschulbibliotheken an Fachhochschulen sowie deren Stellvertreter 
Ort Internationales Evangelisches Tagungszententrum Auf dem heiligen Berg, Missionsstraße 9, 42285 Wupperal  Anreise
Teilnehmerzahl 18 
DozentIn Frank Salmon (Moderation)
Hochschulbibliothek der Hochschule Niederrhein

Dr. Ania López,
Universitätsbibliothek Duisburg-Essen

Dr. Margarete Busch
Hochschulbibliothek der Köln

Mario Hütte
Hochschulbibliothek der FH Dortmund

Dr. Armin Ehrhardt
Hochschulbibliuothek Bonn-Rhein-Sieg

Dr. Karin Ilg
Hochschulbibliothek der FH Bielefeld  
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 415,- € (inkl. Übernachtung und Vollverpflegung) 
Anmeldung bis spätestens 20.08.2018 

Inhalte:

Als Themen sind u. a. vorgesehen:

  • Forschungsservices an FHs und die Rolle von Bibliotheken
  • Open-Access-Policy
  • Personalrecht, Urheberrecht: aktuelle Aufgabenstellungen und Entwicklungen
  • ERM-Verfahren
  • OER als Thema für Hochschulbibliotheken
  • Aktuelles (Datenschutz etc.)

Lernergebnisse:

Nach dem Seminar

  • haben Sie von den Erfahrungen der Vortragenden und der anderen Teilnehmenden profitiert,
  • werden Sie gewonnene Anregungen in der eigenen Einrichtung umsetzen,
  • werden Sie den fachlichen Austausch mit den Teilnehmenden weiter vertiefen und ausbauen.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Erfahrungsaustausch, Diskussion

M
M