Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Hans-Jürgen Schmidt

Hans-Jürgen Schmidt

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Wolfgang Thieme

Wolfgang Thieme

  • Telefon+49 221-8275-3694

Den Führungswechsel gestalten

Ein Seminar für (angehende) Führungskräfte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 5.06 Den Führungswechsel gestalten 
Termin 08.11.2017 - 09.11.2017 
Dauer 1. Tag: 10.00 - 17.00 Uhr
2. Tag: 09.00 - 16.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 14 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe (Angehende) Führungskräfte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken 
Ort Tagungszentrum Auf dem heiligen Berg, Missionsstraße 9, 42285 Wuppertal  Anreise zum Tagungshaus
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Ira Kokavecz
IK People Development, Mannheim 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 345,- € (inkl. Übernachtung und Vollverpflegung) 
Anmeldung bis spätestens 27.09.2017 

Inhalte:

Wechsel in Führungspositionen bieten die Chance, neue Aufgabenbereiche durch eigene Vorstellungen und Ideen zu prägen. Sie sind jedoch auch Herausforderungen, denn es ist nicht einfach, eine neue Führungsposition aktiv
im eigenen Sinne zu gestalten. Neue Führungskräfte werden als „Nachfolger“ immer am „Vorgänger“ gemessen und müssen sich in Abgrenzung zu diesem positionieren und unter Beweis stellen.  Sie sehen sich eventuell mit unerfüllten und oft auch unausgesprochenen Erwartungen konfrontiert und haben mit Konkurrenz und Machtansprüchen zu kämpfen. Oft ändern sich bei einem Führungswechsel die Führungsaufgaben und das Führungsverständnis auf mehreren Ebenen. Das Gelingen eines Führungswechsels wird durch eine Auseinandersetzung mit den folgenden Aspekten wesentlich wahrscheinlicher:

  • Das Wichtigste zuerst: Die gute Übergabe und der gelungene Einstieg
  • Die 7 Bausteine erfolgreicher Führung
  • Alles auf 0 ? - Die ersten (100) Tage erfolgreich überstehen und managen
  • Veränderungen effektiv einführen
  • Macht und Einfluss: Umgang mit Konkurrenz und Kritikern aus den eigenen Reihen
  • Führen auf unterschiedlichen hierarchischen Ebenen: Leadership und strategische Führung

Hinweis:
Um spezifisch auf die individuelle Situation und die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen eingehen zu können, werden Ihre Wünsche und Lernziele vor dem Seminar über eine Moodle-Abfrage erhoben und die Seminarschwerpunkte entsprechend angepasst.

Lernergebnisse:

Im Seminar erfahren Sie, wie Sie

  • professionell mit schwierigen Mitarbeiter*innen umgehen,
  • Kritikgespräche professionell vorbereiten und effektiv führen,
  • unterschiedliche Ursachen für schwieriges Verhalten erkennen,
  • klare Regeln und Vereinbarungen treffen und durchsetzen,
  • Ihre Fachkenntnis und Ihr persönliches Auftreten wirkungsvoll verknüpfen.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Einzel- und Gruppenarbeit im Austausch mit Teilnehmeden oder Dozent, Arbeit an Fallbeispielen oder eigenen Fällen, Hilfe zum Transfer in den Alltag

M
M