Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Data EDUcation - Eine Open Educational Resources von einer Bibliothek für Bibliotheken

Im Jahr 2018 hat die Universitätsbibliothek Duisburg-Essen im Rahmen eines Forschungsvorhabens des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, unterstützt durch das Forschungszentrum Jülich, die OER "Data EDUcation an der UDE" entwickelt. Das Seminar erläutert den Projektablauf und gibt Hinweise zur (Nach-)Nutzung der OER in der eigenen Einrichtung.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 4.01 Data EDUcation - Eine Open Educational Resources von einer Bibliothek für Bibliotheken 
Termin 17.09.2019 
Dauer 10.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 7 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die sich für die Entwicklung von Open Educational Resources und/oder Informationskompetenzförderung interessieren 
Ort Technische Hochschule Köln, Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, 50678 Köln, Raum 252  Anreise (gif, 84 KB)
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Christina Kläre / Kim-Sarah Jung
Universitätsbibliothek Duisburg-Essen 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 125,- Euro (inkl. Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 06.08.2019 

Inhalt:

Open Educational Resources (OER) sind für Bibliotheken nicht nur als neue Publikationsform von Relevanz; sie können auch das Angebot zur Informationskompetenzvermittlung erweitern.

Im Jahr 2018 hat die Universitätsbibliothek Duisburg-Essen im Rahmen eines Forschungsvorhabens des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, unterstützt durch das Forschungszentrum Jülich, die OER "Data EDUcation an der UDE" entwickelt. Der Online-Kurs – als Basis dieser OER – vermittelt Kompetenzen zur Recherche, Nutzung und Weiterverarbeitung von statistischen Informationen. Das Seminar erläutert den Projektablauf und gibt Hinweise zur (Nach-)Nutzung der OER in der eigenen Einrichtung.

Themen:

  • Die Idee: Förderung von Datenkompetenz
  • Von der Idee zum Projekt: Einwerbung von Drittmitteln und Konzeption der OER "Data EDUcation"
  • Vom Projekt zur Dienstleistung: Das Schulungskonzept zur OER

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars

  • haben Sie aktuelle Entwicklungen in der Vermittlung von Datenkompetenz kennengelernt,
  • konnten Sie eigene Fragen und Probleme im direkten Austausch mit Fachkolleg*innen ansprechen und klären,
  • haben Sie Anregungen für die eigene Arbeit gewonnen.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Erfahrungsbericht, Diskussion, Übung

M
M