Kontakt & Service

Cologne Institute of Conservation Sciences

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft

Kontakt

Stefanie Behrendt
Dipl.-Rest. (FH)

Verein der Freunde und Förderer
des Instituts für Restaurierungs- und
Konservierungswissenschaft (CICS)
der Fachhochschule Köln e.V.
Ubierring 40
50678 Köln

Technologie und Erhaltung digitaler Drucke

Inkjet auf mattem Alphacellulosepapier, Detailaufnahme (Bild: FH Köln - CICS - Annegret Seger)

Bei Schriftgut wie bei der Erzeugung und Aufbewahrung von Bildern nimmt der Anteil von Digitaldrucken rasant zu.
Ziel dieses Seminars ist es, die große Bandbreite der verschiedenartigen Drucktechniken zu erläutern, ihre Anwendungen kennenzulernen, sowie die Strukturen und Materialien zu untersuchen, die in Digitaldrucken vorzufinden sind.

Für Archivare, Sammlungsverantwortliche in Museen und Restauratoren ist die Identifizierung dieser Druckverfahren von großer Wichtigkeit, da sich hieraus Erkenntnisse über die sachgerechte Konservierung der Drucke ergeben.
Die Vorträge behandeln Themen wie Definitionen, Anwendungsbereiche von Digitaldrucken, Drucktechniken sowie Materialien der digitalen Druckverfahren.
Anhand einer Lehrsammlung, aber auch mit Hilfe von mikrofotografischen Detailaufnahmen und Querschnitten, werden Identifizierungsmethoden erprobt.
Im Anschluss werden künstliche Alterungstests erläutert, Empfehlungen für die Lagerung und die Präsentation gegeben und es werden Restaurierungsexperimente durchgeführt.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung Technologie und Erhaltung digitaler Drucke 
Termin 16.09. – 18.09. 2015  
Dauer Mi.+ Do. 09:00 - 17:00 Uhr, Fr. 09:00 - 16:00 Uhr 
Zielgruppe Restauratoren von Werken auf Papier und fotografischen Materialien 
Ort TH Köln, CICS, Ubierring 40, 50678 Köln, R 31 
DozentIn Martin Jürgens, Fotorestaurator am Rijksmuseum Amsterdam 
Kosten 150,- €
120,- € für Studenten
120,- € für Fördervereinsmitglieder 
Anmeldung Bis 05.08.2015
per eMail an cics-foerderverein@f02.th-koeln.de
per Fax an +49 221 221-26069 
Anmeldeformular

Lernziele
Die Teilnehmer/-innen kennen die verschiedenen Techniken und Materialien von Digitaldrucken und auch die konservatorischen Grundlagen, die bei der Präsentation und Erhaltung dieser Drucke zu beachten sind. Sie können Entscheidungen über Restaurierungen von Digitaldrucken, die auf technisches Wissen basieren, planen und verantworten. Sie können schließlich in einer Notsituation, etwa einer Überflutung eines Archivs, mit durchnässten Digitaldrucken umgehen.

M
M