ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691

Change Management in Öffentlichen Bibliotheken

Ein wichtiges Instrument zum aktiven und erfolgreichen Umgang mit Wandel ist Change Management.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 7.13 Change Management in Öffentlichen Bibliotheken 
Termin 11.05.2022 | 10.00 – 17.00 Uhr (Präsenz vor Ort)

Videomeeting (Anwesenheit erforderlich)
23.05.2022 | 9.00 – 13.00 Uhr 
Arbeitsaufwand insgesamt 16 Stunden
Es fällt eine Selbstlernphase von etwa 5 Stunden zwischen Präsenz und Videomeeting an. 
Zielgruppe Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken mit Führungsverantwortung 
Ort Stadt- und Landesbibliothek Dortmund - Studio B, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, 44137 Dortmund und ortsunabhängig (Videomeeting) 
Teilnehmerzahl 15 
DozentIn Sonja Bluhm
Freiberufliche Diplom-Bibliothekarin, Facilitator of Community, tf TZI, Teamcoach 
Kosten Das Fortbildungsangebot findet im Rahmen der Qualifizierungsprogramme der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken in NRW statt. Es ist Teil der Landesförderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW. Es richtet sich in erster Linie an Beschäftigte der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken in NRW und ist für diese kostenfrei. Die Teilnahme von Beschäftigen aus Bibliotheken außerhalb NRW sowie Interessierten aus anderen Branchen ist nach Maßgabe freier Plätze möglich. Die Seminargebühr beträgt 165,- Euro. 
Anmeldung bis spätestens 30.03.2022 
Bild zeigt Logo der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW - Kooperationsangebot (Bild: FST ÖB NRW)

Inhalt:

Unser Berufs- und Privatleben ist mehr denn je von Veränderungen bestimmt. Gerade Öffentliche Bibliotheken sehen sich in den letzten Jahren mit einer Reihe von Themen konfrontiert, die Entscheidungen und Priorisierungen erfordern und zum Teil gravierende Veränderungen nach sich ziehen: Digitalisierung, Umbau der Bibliothek zum „Dritten Ort“, Makerspace, Bibliothek der Dinge, verändertes Mediennutzungsverhalten, um nur einige zu nennen.

Die Herausforderung, sich ständig flexibel auf Neues einzustellen, nimmt zu und überfordert nicht selten den Einzelnen aber auch die Öffentliche Bibliothek als gesamte Einrichtung.

Ein wichtiges Instrument zum aktiven und erfolgreichen Umgang mit Wandel ist Change Management.

Themen
» Phasen eines Veränderungsprozesses
» Analyse- und Diagnoseinstrumente, zum Beispiel SWOT-Analyse
» Instrumente zur Prozesssteuerung und -umsetzung
» innere und äußere Widerstände
» typische Reaktionsmuster und Kommunikationsstrategien
» Team- und Beziehungsarbeit in Veränderungsprozessen
» die Rolle der Führungskraft in der Veränderung
» Erfolgsfaktoren und Hürden
» Ihre Erfahrungen und Fragen

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» können Sie Ihr Verhalten und Ihre Rolle in Veränderungssituationen reflektieren,
» kennen Sie Methoden und Instrumente, auf die Sie in Ihren eigenen Projekten zurückgreifen können,
» wissen Sie um die Bedeutung von Teamarbeit in Veränderungsprozessen.

Format:

Präsenz und Online
Das Seminar findet in einer Kombination aus Präsenz vor Ort und einem Videomeeting statt, sofern die COVID-19-Situation dies zulässt. Alternativ wird die gesamte Veranstaltung digital angeboten, die Durchführung wird damit garantiert.

Es gelten die dann aktuellen Regelungen der TH Köln für Veranstaltungen. Diese werden frühzeitig an alle Teilnehmer*innen kommuniziert.

Methoden:

Brainstorming, Diskussion, Einzelarbeit, Erfahrungsaustausch, Fallarbeit, Gruppenarbeit, Kollegiale Beratung, Peerfeedback, Plenumsgespräch, Rollenspiel, Storytelling, Übung, Vortrag/Präsentation

Tools/Technik:

Erforderliche Technik/Tools werden beim Präsenztermin vor Ort zur Verfügung gestellt.

Für die Onlinephase benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC oder Laptop), um auf die Lernplattform Moodle zugreifen zu können. Die Videomeetings finden in der Regel über Zoom statt. Für Zoom benötigen Sie zudem eine Webcam sowie ein Headset oder ein anderes Audiosystem.

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691


M
M