Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691

Change Management – Entwicklungsprozesse in Bibliotheken fördern, steuern und durchsetzen

Organisatorische Entwicklungen und Veränderungen sind in Bibliotheken zunehmend Normalzustand. Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit sind Bedingungen dafür, dass das Bestehen und der Erfolg einer Bibliothek in die Zukunft fortgeschrieben werden kann.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 3.04 Change Management – Entwicklungsprozesse in Bibliotheken fördern, steuern und durchsetzen 
Termin 27.10.2020 – 28.10.2020 
Arbeitsaufwand 14 Stunden 
Zielgruppe Beschäftigte Öffentlicher und Wissenschaftlicher Bibliotheken 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Elke Zitzke
Coach, Beraterin und Kommunikationstrainerin 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 275,- Euro 
Anmeldung bis spätestens 21.10.2020 

Inhalt:

Organisatorische Entwicklungen und Veränderungen sind in Bibliotheken zunehmend Normalzustand. Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit sind Bedingungen dafür, dass das Bestehen und der Erfolg einer Bibliothek in die Zukunft fortgeschrieben werden kann.

Die vielen großen und kleinen Veränderungsprojekte gelingen nur, wenn die jeweils betroffenen Mitarbeiter*innen aller Ebenen die Veränderungen mittragen und ihr Innovationspotential einbringen. Das geschieht nicht von alleine - ohne gezielte Unterstützung und Steuerung versanden die guten Ideen, verhindern Einzelinteressen schnelle Entscheidungen und blockieren Widerstände und Ängste die praktische Umsetzung.

In dieser Situation sind Veränderungsmanager*innen gefragt, die die Verantwortung für ein konkretes Projekt übernehmen und die notwendigen Teilprozesse fördern, steuern und durchsetzen.

Im Seminar Change Management werden grundlegende Kenntnisse und Instrumente vermittelt, mit denen Entwicklungs- und Veränderungsprojekte systematisch zum Erfolg geführt werden können.

Übersicht über Inhalt und Übungen:
» gemeinsame Analyse: Was fördert die Veränderungsbereitschaft?
» die Aufgaben von Veränderungsmanager*innen
» die Phasenstruktur und Organisation von Veränderungsprozessen
» Zusammensetzung und Entwicklung des Projektteams
» Information der Betroffenen: Wer, Was, Wann, Wie
» Projektgruppensitzungen effektiv moderieren
» Betroffene am Prozess beteiligen
» Widerstände und Konflikte rechtzeitig erkennen und überwinden
» Ideen entwickeln und bewerten
» Innovationen motivierend und überzeugend in das Unternehmen hineintragen
» aufgeschlossene Einstellung ggü. Entwicklungen und Veränderungen bewirken

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars
» kennen Sie wichtige Erfolgsfaktoren, Organisation und Phasenverlauf, die konkrete Steuerung und die psychologischen Hintergründe von Veränderungsprozessen,
» haben Sie unterschiedliche Instrumente, die zur Steuerung von Veränderungsprozessen eingesetzt werden, erprobt,
» haben Sie konkrete Tipps für Veränderungsprojekte in Ihrer Bibliothek.

Methoden:

Impulsvortrag, Einzel- und Gruppenübung, selbständige Durchführung der einzelnen Phasen eines Entwicklungsprozesses, Transfersicherung

M
M