Kontakt & Service

Zukunft Bibliothek - Investition in Weiterbildung

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Claudia Tischler

Claudia Tischler

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Can I help you?

Dieser Workshop richtet sich an Bibliotheksbeschäftigte, die manchmal Kontakt zu Englisch sprechenden Kunden haben und denen Grundlagen zu Fachterminologie und englischsprachigen Beratungsgesprächen fehlen.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 1.09 Can I help you? 
Termin 07.12.2016 
Dauer 10.00 - 16.30 Uhr 
Arbeitsaufwand 6,5 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Librarians with a basic knowledge of English and who sometimes have to deal with English-speaking customers at work 
Ort TH Köln, Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, Raum 252  Anreise (gif, 84 KB)
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Nannette Heyder
Diplom-Bibliothekarin, Gruppe Portale, hbz. Zuvor langjährige Mitarbeiterin im British Council Cologne, seit 1998 freiberufliche Englisch-Dozentin für Beschäftigte in Bibliotheken und Informationseinrichtungen. 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 125,- € (inkl. Mittagessen) 
Anmeldung bis spätestens 26.10.2016 

Inhalt:

Communication basics

Introduction of technical terms and collation of a respective glossary and, when theory becomes practice:

Reproducing, inventing and performing typical library scenarios to include the following aspects:

  • providing general information about your library
  • explaining library services to the user
  • dealing with enquiries and complaints
  • the handling of telephone enquiries

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars

  • haben Sie Kenntnisse über den Grundbestand englischer Fachbegriffe für die Arbeit im Benutzungsdienst erworben und
  • haben Sie ihre Sprachkenntnisse und -fähigkeiten im Umgang mit Englisch sprechenden Bibliotheksnutzern erweitert,
  • haben Sie einfache Beispiele zur  Beantwortung bibliotheksbezogener Sachverhalte entwickelt,
  • kennen Sie Möglichkeiten, Beschreibungen über die Serviceangebote ihrer Bibliothek im englischsprachigen Dialog zu formulieren.

Methoden:

Theorie-Input, Tandem- bzw. Gruppenarbeit, Gesprächssimulation, Rollenspiel, Feedback

M
M