Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Marvin Lanczek

Marvin Lanczek

  • Telefon+49 221-8275-3695

Bibliotheksentwicklung mit aktiven Nutzer*innen - ein niedrigschwelliger Ort durch Zusammenarbeit

Bibliotheken bemühen sich, so weit wie möglich auf die Bedürfnisse der Nutzer*innen einzugehen. Ein wichtiger Schritt ist die Beteiligung und aktive Teilnahme von Nutzer*innen am Entwicklungsprozess.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 5.11 Bibliotheksentwicklung mit aktiven Nutzer*innen - ein offener, sicherer und niedrigschwelliger Ort durch Zusammenarbeit 
Termin 07.06.2022 – 09.06.2022 (Seminarlaufzeit)

Videomeetings (Anwesenheit erforderlich)
07.06.2022 | 9.00 – 15.00 Uhr
09.06.2022 | 9.00 – 15.00 Uhr 
Arbeitsaufwand insgesamt 13 Stunden
Es fällt eine Selbstlernphase von etwa einer Stunde zwischen den Videomeetings an. 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die im Benutzungsbereich tätig sind 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 15 
DozentIn Eeva Rantamo
Kulturprojekte – Inklusive Kulturarbeit 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 190,- Euro 
Anmeldung bis spätestens 26.04.2022 

Inhalt:

Bibliotheken bemühen sich, so weit wie möglich auf die Bedürfnisse der Nutzer*innen einzugehen. Wie können diese Bemühungen gestaltet werden? Ein wichtiger Schritt ist die Beteiligung und aktive Teilnahme von Nutzer*innen am Entwicklungsprozess.

In der direkten Zusammenarbeit können die Ziele der Offenheit, der verlässlichen Betreuung und der einfachen Nutzbarkeit präziser beschrieben und wirkungsvoller verfolgt werden. Umfassende Kommunikation und gemeinsame Entwicklungsarbeit sind die wichtigsten Werkzeuge einer zeitgemäßen, inklusiven und aktivierenden Gestaltung der Bibliothek.

Themen:
» Strategien der Zusammenarbeit: Wie bilde ich mit den Nutzer*innen ein Entwicklungsteam?
» Gemeinsame Entwicklung von neuen Angeboten
» Kommunikation mit den Nutzer*innen
» Was machen wir, wenn die Kooperation nicht funktioniert?
» Auswertung der Ergebnisse

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» kennen Sie wichtige Kriterien und Strategien für die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Dienstleistungen in der Bibliothek,
» haben Sie die Möglichkeiten und Voraussetzungen offener Entwicklungsprozesse diskutiert,
» sind Sie in der Lage, praxisorientierte Lösungsansätze zu entwerfen und zu evaluieren.

Format:

Online mit Selbstlernphase
Das Seminar findet ausschließlich online statt. Neben Videomeetings werden Ihnen Materialien und Aufgaben über eine Plattform zur Verfügung gestellt.

Methoden:

Bearbeitung eines Praxisbeispiels, Brainstorming, Diskussion, Einzelarbeit, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Kollegiale Beratung, Plenumsgespräch, Übung, Vortrag/Präsentation

Tools/Technik:

Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC oder Laptop), um auf die Lernplattform Moodle zugreifen zu können. Die Videomeetings finden in der Regel über Zoom statt. Für Zoom benötigen Sie zudem eine Webcam sowie ein Headset oder ein anderes Audiosystem.

M
M