Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Bettina Schumacher

Bettina Schumacher

  • Telefon+49 221-8275-3693

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Konstanze Sigel

Konstanze Sigel

  • Telefon+49 221-8275-3691

Workshop: Noch Fragen offen?! Der neue Sommerleseclub

Der Sommerleseclub basierte bisher auf Entleihungen neu erschienener Bücher und setzt nun auf Kreativität, Teamwork und Kommunikation, um neue Zielgruppen anzusprechen.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 07.01 Workshop: Noch Fragen offen?! Der neue Sommerleseclub 
Termin 28.01.2019 | Gütersloh (07.01.1)
30.01.2019 | Düsseldorf (07.07.2) 
Dauer 10.00 - 16.30 Uhr 
Arbeitsaufwand 6 Unterrichtsstunden 
Zielgruppe Beschäftige Öffentlicher Bibliotheken, die den Sommerleseclub durchführen möchten 
Ort 28.01.2019: Stadtbibliothek Gütersloh, Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh
30.01.2019: Zentralbibliothek der Stadtbüchereien Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf 
Teilnehmerzahl jeweils 25 TN 
DozentIn Dagmar Schnittker (28.01.2019)
Stadtbücherei Ibbenbüren

Sarah Zimmert (28.01.2019)
Stadtbücherei Bad Salzuflen

Ute Hachmann (30.01.2019)
Stadtbibliothek Brilon

Andrea Coenen-Brinkert (30.01.2019)
Stadtbücherei Haltern am See  
Kosten Dieses Weiterbildungsangebot ist Teil der Landesförderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW für Öffentliche Bibliotheken. Es richtet sich in erster Linie an Beschäftigte der kommunalen Öffentlichen Bibliotheken NRW und ist für diese kostenfrei.
Die Teilnahme von Beschäftigen aus Bibliotheken außerhalb NRW sowie Interessierten aus anderen Branchen ist nach Maßgabe freier Plätze möglich.
Die Teilnahmegebühr beträgt 85,- Euro. 
Anmeldung bis spätestens 14.12.2018 

Inhalt:

Erstmalig können Leser*innen aller Altersgruppen gemeinsam als Team teilnehmen. In einem Team-Logbuch sammeln die Team-Mitglieder über die Sommerferien gelesene Bücher, Hörbücher und besuchte literaturbasierte Veranstaltungen, die in der Bibliothek stattfinden. Ein webbasiertes Online-Logbuch greift die Inhalte des Print-Logbuchs spielerisch auf und erweitert sie um digitale "Challenges" - so können die Teams in der Urlaubszeit untereinander vernetzt bleiben. Bei einer Oskar-Verleihung werden die besonders kreativen Umsetzungen mit "Lese-Oskars" prämiert und Urkunden an alle erfolgreichen Teilnehmenden verliehen.

Lernergebnisse:

Am Ende des Seminars
» haben Sie umfassende Kenntnisse zum neuen Konzept des Sommerleseclubs,
» haben Sie die verschiedenen Methoden praktisch erprobt und können diese einsetzen,
» haben Sie neue Ideen für Veranstaltungsformate und Tipps & Tricks für einen gelingenden Workflow erhalten.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Übungen, Gruppenarbeit

M
M