Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694

Agenda 2030 - Bibliotheken auf dem Weg zur ökologischen Nachhaltigkeit

Für Beschäftigte, die die Zukunft umweltbewusster gestalten möchten und dazu die Agenda 2030 kennenlernen möchten.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 3.02 Agenda 2030 - Bibliotheken auf dem Weg zur ökologischen Nachhaltigkeit 
Termin 01.02.2021 – 02.02.2021 (Seminarlaufzeit)

Videomeetings (Anwesenheit erforderlich)
01.02.2021 | 10.00 – 13.00 Uhr
02.02.2021 | 10.00 – 13.00 Uhr 
Arbeitsaufwand 6 Stunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die Möglichkeiten für eine grüne Agenda ihrer Bibliothek kennenlernen möchten, den ökologischen Fußabdruck ihrer Bibliothek verringern und mit grünen Nutzerservices punkten wollen 
Ort ortsunabhängig (Online-Seminar) 
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Dr. Klaus Ulrich Werner
Freie Universität Berlin, Philologische Bibliothek 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 155,- Euro 
Anmeldung bis spätestens 17.12.2020 

Inhalt:

Mit den im Jahr 2015 beschlossenen Zielen für eine nachhaltige globale Entwicklung der UN Agenda 2030 und der Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung sind auch die Bibliotheken aufgefordert, ihren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung zu leisten.

Erst jüngst gab es in der Bibliotheks-Community dazu weitere deutliche Impulse (Libraries4Future, Netzwerk Grüne Bibliothek). In diesem Seminar sollen praktische Erfahrungen vermittelt werden, wie wir in und mit Bibliotheken zur nachhaltigen Entwicklung beitragen können.

Dabei geht es weniger um bauliche Aspekte als vielmehr um das, was wir in Bibliotheken ganz praktisch und im Alltag beeinflussen können: Energieeinsparung, Reinigung und Instandhaltung, Green IT, Services für die Bibliotheksnutzer*innen, Bibliotheksverwaltung, das grüne Bibliotheksbüro, Bibliotheksstrategie und Marketing.

Hinweis: Das Seminar findet als digitale Präsenzveranstaltung über ZOOM statt. Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop oder Tablet) mit Webcam und Headset oder einem anderen Audiosystem.

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» können Sie Kolleg*innen besser für praktische Veränderungen im Sinne einer „Grünen Bibliothek“ motivieren,
» kennen Sie die einschlägige Literatur und nützliche Rechercheinstrumente,
» sind Sie in der Lage, eigene konkrete Ideen zu entwickeln, wie Ihre Bibliothek „grüner“ werden kann.

Methoden:

Vortrag/Präsentation, Gruppenarbeit, Übung, Brainstorming, Erfahrungsaustausch, Eigenlektüre

M
M