Kontakt & Service

Studiengangsmanager

Prof. Dr. Holger Günther

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Studienberater

Prof. Dr. Frank Victor

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Wirtschaftsinformatik (Bachelor) – Berufsfelder

Büroarbeit für Informatikerinnen und Informatiker (Bild: istock)

Das Tätigkeitsfeld für Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftsinformatik ist sehr breit. Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker übernehmen als Generalisten häufig Führungsaufgaben und kümmern sich neben Systemanalyse und Softwareentwicklung um Projektkoordination, Schulung, Beratung und Vertrieb.

Führungsaufgaben für Generalisten

Als konkrete Einsatzbereiche für Absolventinnen und Absolventen der WI kommen vielfältige zukunftsträchtige Berufsfelder in Betracht, z. B.:

  • Management
  • Projektmanagement
  • Höheres und mittleres Management
  • Analyse/ Koordination/ Konzeption
  • Vermittlung zwischen IT-Entwicklung und IT-Anwendung
  • Vermittlung zwischen IT-Spezialisten und Fachabteilungsspezialisten
  • Analyse organisatorischer Aufgaben
  • Erstellung von IT-Organisationskonzepten
  • Planung von Anwendungssystemen, z. B. durch Formulierung von Anwendungsspezifikationen
  • Analyse und Konzeption betrieblicher Informationssysteme (Systemanalyse), Aufbau von Datenbanken
  • Analyse, Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Realisierung, Entwicklung von IT-Lösungen für Fachabteilungen
  • bedarfsspezifische Anpassung von Anwendungen
  • Entwicklung von Systemarchitekturen
  • Integration neuer IT-Systeme und Technologien in bestehende Systeme, Programmierung von Anwendungen, z.B. Internet-, Intranet-, ERP-Anwendungen
  • Weiterentwicklung und Einsatz von Anwendungen im Bereich Workflow- und Dokumenten-Management
  • Groupware
  • Entwicklung von Datenbank-Anwendungen
  • Marketing und Vertrieb
  • Beratung und Schulung
M
M