Kontakt & Service

Für Studieninteressierte

Zentrale Studienberatung
Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Raum 13

  • Telefon+49 221-8275-5500

Für Studierende

Studienbüro Campus Südstadt

Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Räume F1.41 und F1.41a

  • Telefon+49 221-8275-5840

Für internationale Studieninteressierte

Stephan Herma
International Office

Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Raum A1.56

  • Telefon+49 221-8275-3838

Lis Dagny Ohlsen
International Office

Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Raum A1.55

  • Telefon+49 221-8275-3826

Sprachen und Wirtschaft (Bachelor) – Bewerbung

Sie möchten sich für den Bachelorstudiengang Sprachen und Wirtschaft an der TH Köln? Alle Informationen rund um die Bewerbung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Sprachen und Wirtschaft 
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) 
Studienform Vollzeitstudiengang 
Studienbeginn Wintersemester 
Regelstudienzeit 8 Semester 
Studienumfang 240 ECTS 
Unterrichtssprache Englisch/Französisch oder Spanisch/Französisch oder Spanisch/Englisch 
Studienort Campus Südstadt 
Zulassungsbeschränkt Ja (Orts-NC)   Mehr
Vier obligatorische Auslandssemester Bei der Sprachkombination Französisch/Englisch wird das zweite Jahr in Frankreich und das dritte entweder in Belgien, England oder in Irland absolviert. Studierende der Sprachkombination Spanisch/Französisch hingegen studieren im zweiten Jahr in Spanien und im dritten in Frankreich. Studierende mit Spanisch/Englisch als Sprachkombination verbringen ihr 2. Studienjahr in Spanien und ihr 3. in einem englischsprachigen Studienprogramm in Irland, Belgien oder England. 
Hinweis Studiengangsbezogene Eignungsprüfung 

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

Schulabschluss

- Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder Abitur bzw. vergleichbarer ausländischer Abschluss

oder

StudienbewerberInnen ohne Fachhochschulreife, Abitur bzw. vergleichbarem ausländischen Abschluss:

- MeisterInnen, FachwirteInnen und staatlich anerkannte Pflegefachkräfte

oder

- Zugangsprüfung für beruflich Qualifizierte

BESONDERE EINSCHREIBEVORAUSSETZUNGEN

Eignungsfeststellungsprüfung Die Aufnahme in den Studiengang wird von einer studiengangsbezogenen Eignungsfeststellung abhängig gemacht, in der nachfolgende Kenntnisse und Fertigkeiten in den gewählten Fremdsprachen überprüft werden:

- Kenntnisse in Grammatik und Wortschatz
- Aufnahme- und Erinnerungsfähigkeit
- Ausdrucksfähigkeit

Hinzu kommen ein kurzer Test zur Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache sowie einige Fragen allgemeiner und aktueller Natur, die sich auf wirtschaftliche und politische Zusammenhänge beziehen.

Testbeispiele
Testbeispiel Französisch
Testbeispiel Englisch
Testbeispiel Spanisch
Testbeispiel Wiwi
Testbeispiel Deutsch

BEWERBUNG

Deutsche (und ihnen gleichgestellte*) BewerberInnen und BewerberInnen aus den EU-Ländern sowie den EWR-Ländern (Island, Liechtenstein, Norwegen):

*Deutsche und ihnen gem. § 2 Satz 2 Vergabeverordnung NRW gleichgestellte Personen.

Eignungsfeststellungsprüfung am Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK):
Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular des Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK).

Anmeldeformular

Bitte beachten Sie: Im Falle von Mehrfachnennungen werden alle gewählten Fremdsprachen getestet.
Anmeldung bis 15.04.2016
Hinweis

Die nächste Eignungsfeststellungsprüfung findet statt am:
Donnerstag, den 2. Juni 2016.
Weitere Informationen finden Sie unter "Informationen zum Eignungstest".

Informationen zum Eignungstest

Die Feststellung der sprachlich-kommunikativen und sprachmittlerischen Eignung gilt in der Regel für drei auf die Feststellung folgende Einschreibetermine.

und Online-Bewerbung an der TH Köln:
Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal der TH Köln.

Online-Bewerbungsportal

Bewerbungstermin: 15.07.2016 (Ausschlussfrist)
Oben genannte BewerberInnen mit ausländischen Zeugnissen, beachten bitte die Informationen zu ausländischen Studienqualifikationen.

Internationale BewerberInnen (außer EU/EWR-BürgerInnen und den Deutschen gleichgestellte* BewerberInnen) mit ausländischen Zeugnissen:

*Deutsche und ihnen gem. § 2 Satz 2 Vergabeverordnung NRW gleichgestellte Personen.

Bewerbung bei uni-assist:
Wie bewerbe ich mich bei uni-assist?

Die Bewerbung ist an die Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen e.V. (uni-assist) zu richten.

Die Bewerbung sowie die Teilnahme am Verfahren zur Feststellung der studiengangsbezogenen Eignung erfolgt über das nachstehende  Bewerbungsformular des Instituts für Translation und Mehrsprachige Kommunikation. Die erforderlichen Unterlagen sind auf dem Postweg bei der TH Köln einzureichen.

Überblick über die Voraussetzungen zum Studium

Wie läuft das Bewerbungsverfahren bei uni-assist?

Online-Portal

Uni-assist erhebt für die Bearbeitung der Bewerbung ein Entgelt. Die Kosten sind von den StudienbewerberInnen zu tragen.

Entgeltordnung von uni-assist

Bewerbungsfrist 15.06.2016 (Ausschlussfrist)
und Eignungsfeststellungsprüfung am Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK):
Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular des Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK).

Anmeldeformular

Bitte beachten Sie: Im Falle von Mehrfachnennungen werden alle gewählten Fremdsprachen getestet.
Anmeldung bis 15.04.2016
Hinweis

Die nächste Eignungsfeststellungsprüfung findet statt am:
Donnerstag, den 2. Juni 2016.
Weitere Informationen finden Sie unter "Informationen zum Eignungstest".

Informationen zum Eignungstest

Die Feststellung der sprachlich-kommunikativen und sprachmittlerischen Eignung gilt in der Regel für drei auf die Feststellung folgende Einschreibetermine.

M
M