Kontakt & Service

Beratung und Information

Team Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Serviceversprechen

Unser Serviceversprechen* für Studierende

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und wir für Sie ein verlässlicher Partner in der persönlichen Weiterentwicklung sind. Daher können Sie von uns einen besonderen Service erwarten. Und das geben wir Ihnen schriftlich. 🙂

  • Mindestens acht Wochen vor Semesterstart können Sie sich über unsere geplanten Seminare auf der Website informieren.
  • Sie wissen nicht genau, welches Seminar das richtige für Sie ist? Wir beraten Sie gerne.
  • Wir beantworten Ihre E-Mail innerhalb von zwei Werktagen. Ausgenommen sind Wochenenden, Feiertage und natürlich Karneval. 🙂
  • Ihr Feedback zu Seminarinhalten oder organisatorischen Abläufen nehmen wir gerne auf und geben Ihnen eine Rückmeldung, wie wir hinsichtlich der Umsetzung verfahren.
  • Sie können uns gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, wenn Sie etwas Persönliches im Vorfeld eines Seminars klären wollen.
  • Zwei Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie von uns eine schriftliche Seminarplatzzusage oder eine Information darüber, ob Sie einen Platz auf der Warteliste haben. Absagen erhalten Sie eine Woche vor Seminarbeginn.
  • Wenn Sie keinen Platz in Ihrem Wunschseminar bekommen haben, senden wir Ihnen auf Anfrage gerne alternative Seminarvorschläge zu.
  • Bei unvorhersehbarem Seminarausfall werden Sie von uns per E-Mail oder telefonisch informiert.
  • Wir garantieren Ihnen gute Lernbedingungen im Seminar. Dazu gehört, dass die Lerngruppe in der Regel maximal 15 Personen umfasst, ausreichend Lernmaterial zur Verfügung steht, sodass Sie auch die Möglichkeit haben, Ihre Handlungskompetenzen im Seminar ausbauen/erweitern zu können.
  • Spätestens acht Wochen nach Seminarende erhalten Sie von uns eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung und/oder den Leistungsnachweis per E-Mail. Ihre Note wird darüber hinaus an den für Sie zuständigen Prüfungsservice weitergeleitet.
  • Wenn Sie eine Schreibberatung wünschen, ermöglichen wir Ihnen diese binnen 14 Tage nach Anfrage. Ausgenommen sind hier Wochenenden, Feiertage und Karneval.🙂
  • Wenn Sie als Tutor*in einen Termin zur didaktischen Beratung wünschen, ermöglichen wir dies innerhalb von 14 Tagen nach Anfrage. Ausgenommen sind auch hier Wochenenden, Feiertage und Karneval.🙂
  • In unseren Seminaren treffen Sie auf qualifizierte Dozent*innen, die über umfassende Praxiserfahrung verfügen.
  • Jede*r Dozent*in wird von uns einmal im akademischen Jahr evaluiert.

Und wenn einmal etwas doch nicht so läuft wie versprochen, finden wir zusammen ganz schnell eine Lösung. Und einen Kaffee gibt´s obendrein. ☕ 🙂

Unser Serviceversprechen* für Lehrende

Die Kompetenzwerkstatt der TH Köln lebt durch Sie und Ihr hochwertiges Lehrangebot! In gewissem Sinne sind Sie die Kompetenzwerkstatt. Deshalb können Sie von uns einen besonderen Service erwarten, und das möchten wir Ihnen schriftlich geben:

  • Wir beraten Sie in allen didaktischen und konzeptionellen Fragen zu Ihrem Seminar. Auch in besonderen Situationen, wie etwa bei Konflikten mit Studierenden über Leistungsbewertungen, beraten und unterstützen wir Sie.
  • Sie erhalten von uns einen Leitfaden, der Sie über alles rund um die Durchführung Ihres Seminars informiert. Über Neuerungen werden Sie stets auf dem Laufenden gehalten.
  • Ihre E-Mails an uns beantworten wir innerhalb von zwei Werktagen.
  • Sie erhalten Ihr Honorar binnen acht Wochen nach Rechnungseingang.
  • Wenn Sie einen Nachweis über Ihre Lehrtätigkeit in der Kompetenzwerkstatt benötigen, stellen wir diesen gerne aus.
  • Wenn Sie Arbeitsunterlagen für Ihr Seminar drucken lassen möchten – kein Problem! Wir können dies für Sie erledigen, wenn Sie uns die Druckvorlagen (als PDF) eine Woche vor Seminarbeginn zukommen lassen. Am Campus Südstadt (Gustav-Heinemann-Ufer) legen wir die Materialien in den Seminarraum. Für Seminare an anderen Standorten vereinbaren wir mit Ihnen einen Ablageort. Im Sinne des Umweltschutzes möchten wir den Studierenden in Zukunft Seminarskripte vorab per E-Mail schicken. Auch das übernehmen wir gerne für Sie.
  • Selbstverständlich erhalten Sie für die Vorbereitung Ihres Seminares auf Nachfrage einen Bibliotheksausweis für die TH-Bibliothek, der mindestens für ein Semester gültig ist.
  • Sie erhalten demnächst die Möglichkeit, sich und Ihr Lehrprofil auf der Website der Kompetenzwerkstatt kurz und knapp zu präsentieren.
  • Das E-Learning-System ILIAS der TH Köln steht auch Ihnen für Ihre Lehrangebote offen. Sprechen Sie uns an, wenn wir für Sie eine Kennung bei der Campus IT der TH Köln beantragen sollen. Auch hier beraten wir Sie gern zu Schulungen über didaktischen Fragen, zur gelungenen Konzeption und in technischen sowie organisatorischen Angelegenheiten.
  • Sie können kostenfrei an allen hochschuldidaktischen Fortbildungen der TH Köln und der hochschuldidaktischen Weiterbildung des Landes teilnehmen. Das jeweils aktuelle Programm finden Sie unter: hdw-nrw
  • Einmal jährlich veranstalten wir für Sie ein Dozent*innentreffen, bei dem Sie sich in lockerer Atmosphäre gegenseitig kennenlernen und austauschen können. Bei jedem Treffen überraschen wir Sie mit einem besonderen Workshop!
  • Selbstverständlich können Sie an Ihren Seminartagen kostenlos die Hochschulparkplätze in Anspruch nehmen. Kontaktieren Sie uns hier gerne!
  • Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge zur Kommunikation und zur reibungslosen Organisation greifen wir garantiert auf und sorgen für eine rasche Umsetzung.

Und wenn einmal etwas doch nicht so läuft wie versprochen, finden wir zusammen ganz schnell eine Lösung. Und einen Kaffee gibt´s obendrein. ☕ 🙂

Unser Serviceversprechen* für Fakultäten

Serviceversprechen für unsere Kooperationspartner

Die Kompetenzwerkstatt möchte für Sie eine verlässliche Kooperationspartnerin sein. Dafür können wir Ihnen das Folgende versprechen:

  • Wir beraten Sie bei der curricularen Einbindung von Angeboten aus dem Bereich der Schlüsselkompetenzen oder wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben. Dabei achten wir darauf, dass die Schlüsselkompetenzseminare sich passgenau in Ihre Studiengänge oder Module einfügen.
  • Wenn wir für Sie ein Seminar konzipieren und durchführen, übernehmen wir das Teilnehmer*innen- und Seminarmanagement, die Evaluation und auch die Beratung der Studierenden.
  • Wir freuen uns über Ihre Themenanregungen für unser allgemeines Seminarprogramm.
  • Wir stellen das Seminarprogramm der Kompetenzwerkstatt in Ihren Erstsemesterveranstaltungen vor.
  • Wir kommen auf Wunsch in Ihre Lehrveranstaltungen (Walk-Ins) und arbeiten dort mit Studierenden an einem ausgewählten Thema aus dem Schlüsselkompetenzbereich, wie zum Beispiel Zeitplanung, Recherche oder wissenschaftliches Schreiben.
  • Wir bieten nicht nur Ihren Studierenden eine Schreibberatung für das Verfassen von Studien- und Abschlussarbeiten, sondern beraten auch Sie, wenn Sie Ihre Lehre schreibintensiver gestalten möchten.
  • Wir entwickeln offene Online-Angebote, in denen sich Ihre Studierenden im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens in Eigeninitiative fit machen können. 
  • Sie planen den Einsatz von Tutor*innen? Wir unterstützen Sie bei der Suche der Tutor*innen, indem wir Ihnen Tipps für die Ausschreibung geben.
  • Wir beraten Sie, wie Sie Ihre Tutor*innen bestmöglich unterstützen und begleiten können.
  • Die Tutor*innen werden von uns für ihre Tätigkeit qualifiziert und erhalten die Möglichkeit, am Rheinländischen Verbundzertifikatsprogramm zur hochschuldidaktischen Qualifizierung von Tutor*innen teilzunehmen.

Ideengeber

In Anlehnung an "10-Service-Versprechen" von Prof. Dr. Markus Voeth, Lehrstuhl für Marketing an der Universität Hohenheim und an „Pauls 10“ von Prof. Dr. Stephan Paul, Lehrstuhl für Finanzierung und Kreditwirtschaft an der Ruhr-Universität-Bochum.

M
M