Schülerlabor Akustik

Welche Akustik braucht ein Konzertsaal? Welche ein Hörsaal? Die Schülerinnen und Schülerinnen erfahren die Grundlagen der Akustik und ihre praktische Umsetzung für die unterschiedlichen Anforderungen in Räumen und in Fahrzeugen.

Workshop: Akustik und Schallwelle

Anhand von Modellen schauen wir uns an, wie sich eine Schallwelle durch den Raum ausbreitet. Wir lernen die Messgrößen Ausbreitungsgeschwindigkeit, Wellenlänge und Frequenz kennen. Wir finden durch einen gemeinsamen Hörtest heraus, welche Schallfrequenzen wir noch wahrnehmen können und wo der Bereich des Ultraschalls beginnt. Wie misst man die Wellenlänge einer Schallwelle, die sich mit 1.200 Kilometer pro Stunde durch unser Labor bewegt? Dies gelingt, in dem wir für hörbare Frequenzen und Ultraschall eine sogenannte "stehende Welle" erzeugen und ausmessen.

Wann? Wo? Anmeldung
Termine zu Grundlagen der Akustik
28. November 2016 Campus Deutz - gebucht -
16. Januar 2017 Campus Deutz - gebucht -
Termine nach Anfrage Campus Deutz bastian.thelen@th-koeln.de

Workshop: Raumakustik und Nachhall

Die akustische Auslegung von Räumen gehört zu den Grundaufgaben von Akustikern. Denkt man Konzertsäle, Kirchen oder einer U-Bahn-Stationen, versteht man, dass sie ganz unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden muss. Im Rahmen des Experiments wird die Nachhallzeit als wichtigste Größe, die einen Raum akustisch kennzeichnet, gemessen. Es findet ein Vergleich der akustischen Eigenschaften von mehreren realen Räumen in der TH Köln statt. Ist die Nachhallzeit zu lang, so verwischen die einzelnen Signalanteile. Ist sie zu kurz, so ist ein hoher Energieaufwand (z. B. lautes Sprechen) erforderlich. Die Nachhallzeit muss in Räumen, in denen eine hohe Sprachverständlichkeit erzielt werden soll, relativ kurz sein. In Räumen für Musikdarbietung (Opernhaus, Konzerthalle) werden längere Nachhallzeiten bevorzugt. Abgerundet wird der Workshop durch Informationen zu den Studienmöglichkeiten an der TH Köln und potenziellen Berufsfeldern im Bereich Elektrotechnik und Informatik

Wann? Wo? Anmeldung
Termine zu Workshops in der Akustik
10. Januar 2017 Campus Deutz - gebucht -
Termine nach Anfrage Campus Deutz bastian.thelen@th-koeln.de

Workshop: Fahrzeugschwingungen und -akustik

Die Schülerinnen und Schüler werden in die Arbeit eines Forschungs- und Entwicklungslabors der Hochschule eingebunden. Sie erkennen, dass die Lerninhalte der Akustik Gegenstand von Forschung sind.
Was hören wir in einem Fahrzeug? Wir wollen uns dieser Fragestellung nähern, indem wir uns einerseits einen Einblick in das akustische Gesamtverhalten eines Fahrzeuges verschaffen, andererseits anhand eines praktischen Einzelbeispiels die systematische Lösungssuche betrachten. Zum Einsatz kommen Modelle und vereinfachte Strukturen ebenso wie die Arbeit am realen Fahrzeug. Wir nutzen dazu aktuelle Werkzeuge zur Simulation gleichermaßen wie die Möglichkeiten professioneller Messtechnik. Aber auch der Frage, ob es Abweichungen zwischen den Ergebnissen der Simulation und den realen Messergebnissen gibt, gehen wir auf den Grund.

Termine zur Forschung in der Akustik

Wann? Wo? Anmeldung
Termine nach Anfrage Campus Deutz bastian.thelen@th-koeln.de

M
M