Kontakt & Service

Zentrale Studienberatung der TH Köln

Kontakt

  • Telefon+49 221-8275-5500

Persönliche Beratung nur nach Vereinbarung

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Peter Erdmann

Prof. Dr. Peter Erdmann

  • Raum ZW 4-22
  • Telefon+49 221-8275-4351

Maschinenbau – Mobile Arbeitsmaschine (Bachelor, Campus Deutz)

Traktor (Bild: LTRE)

Die Landwirtschaft und damit die Nahrungsmittelproduktion wie auch die Bauwirtschaft mit ihren vielfältigsten Projekten in allen Größenordnungen stehen vor ständig neuen Aufgaben – regional, national, global. Um sie zu meistern, sind zukunftsweisende Technologien und Systemlösungen unverzichtbare Elemente.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Maschinenbau - Mobile Arbeitsmaschine 
Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) 
Studienform Vollzeitstudiengang 
Studienbeginn Wintersemester 
Regelstudienzeit 7 Semester 
Studienumfang 210 ECTS 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Campus Deutz 
Studienschwerpunkte Landmaschinentechnik, Bau- und Baustoffmaschinen 
Zulassungsbeschränkt Ja (Orts-NC)  Mehr
Akkreditierung intern akkreditiert im Rahmen der Systemakkreditierung bis zum 30.09.2026 
Flyer Alle Infos als PDF zum Ausdrucken   Mehr (pdf, 817 KB)

Ihr ausgeprägtes technisches und mathematisches Verständnis lässt sich in diesem Studiengang ideal mit Ihrem Interesse an land- bzw. bauwirtschaftlichen Zusammenhängen verbinden. Sie sind darüber hinaus pragmatisch, krempeln gerne die Ärmel hoch und legen selbst Hand an? Dann sind Sie im Maschinenbau für Mobile Arbeitsmaschinen genau richtig.

Profitieren Sie von intensiven praktischen Kooperationen mit global agierenden Unternehmen und Organisationen. Arbeiten Sie nach modernsten Methoden – zusammen mit Menschen aus aller Welt. Und prägen Sie die kollegiale Atmosphäre, die bei uns von allen Beteiligten gepflegt wird, aktiv mit.

--------------------------------------------------------------

Informationen zum Start des Studiums im Erstsemester im WiSe 21/22

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Studienstart haben, Fragen zum digitalen Semester oder überhaupt Fragen zum Studium, wenden Sie sich gerne an das Tutorenteam der Fakultät 09:
tutorenf09@gmail.com

--------------------------------------------------------------

Studienrichtung Landmaschinentechnik

Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtung "Landmaschinentechnik" sollen neben einer soliden maschinenbaulichen Grundausbildung mit den notwendigen Besonderheiten für die Entwicklung von landwirtschaftlichen Maschinen vertraut gemacht werden.

Das bedeutet z. B. Kenntnisse über die besonderen biologischen Eigenschaften der zu ver- oder bearbeitenden Pflanzen zu haben, sowie die Berücksichtigung von wetterabhängigen Umwelteinflüssen. Die Studierenden erarbeiten sich die speziellen maschinenbaulichen Aspekte landwirtschaftlicher Fahrzeuge, Anlagen und Verfahren, um hochwertige Landmaschinen praxisgerecht konstruieren, weiterentwickeln oder kundendienstlich betreuen zu können.

--------------------------------------------------------------

Studienrichtung Bau- und Baustoffmaschinentechnik

In der Studienrichtung Bau- und Baustoffmaschinen erwerben die Studierenden aufbauend auf den mathematisch-naturwissenschaftlichen und ingenieurswissenschaftlichen Grundlagen weitere Kenntnisse rund um die Konstruktion, Entwicklung und Anwendung von Bau- und Baustoffmaschinen.

Die Studienrichtung Bau- und Baustoffmaschinen profitiert dabei insbesondere von den Kompetenzen des Kölner Labor für Baumaschinen (KLB), welches im Jahr 2008 von Prof. Dr. Alfred Ulrich zusammen mit seinen Mitarbeitern gegründet wurde. Als integraler Bestandteil des Instituts für Bau- und Landmaschinentechnik sind die Forschungstätigkeiten des KLB in 4 Schwerpunkte aufgegliedert, die sich auch in den zahlreichen Wahlpflichtmodulen dieser Studienrichtung widerspiegeln:

  • Energieeffiziente Arbeitsprozesse, Arbeitsfunktion und Antriebstechnik
  • Wechselwirkung Arbeitswerkzeug - Baustoff
  • Automatisierung von Arbeitsfunktionen
  • Fahrdynamik, Fahrsicherheit und Fahrkomfort
M
M