Kontakt & Service

Weitere Informationen zu Ablauf, Organisation, Hintergründen und dem aktuellen Status des Projekts

Cemil Uraz

Cemil Uraz

Hochschulreferat Qualitätsmanagement

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3956

Projekt Campus-Management

Vier Menschen an einem Laptop (Bild: Yuri - iStock)

Zur Prüfungsanmeldung oder Notenverwaltung nutzt die Hochschule PSSO. Stunden- und Prüfungspläne werden in unterschiedlichen Systemen erstellt. Studierende melden sich im E-Learning zu Veranstaltungen an und kommunizieren darüber. Bisher laufen Informationswege durch den Einsatz unterschiedlicher Softwarelösungen immer wieder parallel.

Das Campus-Management-System vernetzt die Prozesse von Studium und Lehre in einem integrierten IT-System und schafft eine gemeinsame Datenbasis.

Ihr Campus-Management-System führt die TH Köln gemeinsam mit der Datenlotsen Informationssysteme GmbH ein. Das Hamburger Unternehmen gestaltet auf Basis ihres Softwareproduktes CampusNet individuell das System für die TH Köln aus. Das Campus-Management-System unterstützt nach dessen Einführung die optimierten Geschäftsprozesse des Student-Life-Cycle. Prof. Dr. Heuchemer:

Wir möchten den Service für die Studierenden und Lehrenden deutlich verbessern und eine höhere Transparenz und Verbindlichkeit in der gesamten Studienorganisation erreichen.

Start der Umsetzung im Juli 2015
Die Realisierungsphase des Projektes Campus-Management hat nach Abschluss des  Ausschreibungsverfahrens im Juli 2015 begonnen. Den aktuellen Zeitplan und die Phasen im Projektverlauf können Sie der Beschreibung im Blog entnehmen.

Vollumfängliche Nutzung in 2018
Die Implementierung des Campus-Management-Systems wird schrittweise ablaufen. Die Umstellung auf das Gesamtsystem wird nach jetzigem Projektstand im Jahr 2018 erfolgen.  

Projektgegenstand und Prozessbereiche
Die Organisationsentwicklung der TH Köln und die Implementierung einer neuen Software stehen im Zentrum des Projektes. Hierzu werden die Geschäftsprozesse des Student-Life-Cycle analysiert und optimiert. Die zukünftige Software wird gezielt für die Unterstützung dieser Prozesse eingerichtet.

Folgende Prozessbereiche werden im Campus-Management-System abgebildet:

  • Bewerbungs- und Zulassungsmanagement
  • Studierendenmanagement
  • Studiengangsmanagement
  • Prüfungsmanagement
  • Lehrveranstaltungs- und Raummanagement

Nutzergruppen des Campus-Management-Systems
Studierende, Lehrende, weitere Fakultätsangehörige und MitarbeiterInnen der Hochschulverwaltung werden das neue System nutzen. In den Fakultäten und der Hochschulverwaltung und zentralen Einrichtungen werden die Anwenderinnen und Anwender Personen sein, die mit Aufgaben in den beschriebenen Prozessbereichen betraut sind. Die Studierenden wird das Campus-Management-System in ihrem gesamten Studienverlauf begleiten.

M
M