Kontakt & Service

Interessierte Beschäftigte finden Termine und Veranstaltungsorte auf den Seiten der Personalentwicklung (aus dem Hochschulnetz).

Information und Anmeldung

Team 9.3 Personalentwicklung und Personalgewinnung

Franca Lehmann

Franca Lehmann

Hochschulreferat Personalservice

  • Campus Südstadt
    Gustav-Heinemann-Ufer 54
    50968 Köln
  • Raum 065
  • Telefon+49 221-8275-3154

Inhaltliche Fragen zu den Kursen

Sprachlernzentrum

Dr. Ursula Hehl

Dr. Ursula Hehl

Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum ZS 2-6a
  • Telefon+49 221-8275-2919

Englischangebote für Beschäftigte der TH Köln

Welt rot (Bild: TH Köln)

Im Zuge der Internationalisierung werden auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TH Köln vor neue sprachliche Herausforderungen gestellt. Das vom Sprachlernzentrum in Kooperation mit Team 9.3 entwickelte Programm unterstützt Beschäftigte beim Ausbau ihrer fremdsprachlichen Kompetenzen.

Professional English for University Staff (PEUS)

In diesen Kursen können Teilnehmende ihre kommunikative Handlungsfähigkeit in der englischen Sprache systematisch ausbauen und dabei sowohl ihre mündliche als auch ihre schriftliche Kompetenz erweitern. Sie vertiefen ihre Grammatikkenntnisse und wenden sie in authentischen berufsbezogenen Situationen des Hochschulalltags an. Neben dem Präsenzunterricht wird die Selbstlernsoftware Speexx genutzt, um mit Anleitung und Betreuung auch nach Abschluss der Kurse selbstständig und kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Sprachkompetenzen zu arbeiten.

Special Interest Workshops

In diesen zwei- bis viertägigen Kompaktkursen können Teilnehmende gezielt am Aufbau bestimmter Kompetenzen arbeiten.

Folgende Workshops zu ausgewählten Themen werden in regelmäßigen Abständen angeboten:

Fluency Booster: Dieser Kompaktkurs bietet Teilnehmenden die Möglichkeit, gezielt am Aufbau ihrer mündlichen Kompetenzen zu arbeiten. In Diskussionen, Debatten, Rollenspielen und improvisierten Szenen wird das flüssige, spontane Sprechen trainiert.

Professional Correspondence: In diesem Kompaktkurs gewinnen Teilnehmende Sicherheit und Präzision im schriftlichen Ausdruck, um effizient E-Mails und briefliche Korrespondenz zu verfassen. Beschäftigte, die verstärkt mit ausländischen Partnern oder Studierenden korrespondieren, rüsten sich so für die Herausforderungen der Internationalisierung.

Academic Writing: Dieses Angebot richtet sich vor allem an Beschäftigte, die Projekte in englischer Sprache skizzieren oder wissenschaftliche Artikel in internationalen Medien publizieren müssen. In 24 Unterrichtseinheiten erweitern Teilnehmende die für die Erstellung englischsprachiger wissenschaftlicher Texte erforderlichen Kompetenzen.

Maßgeschneiderte Angebote

Neben Angeboten für alle Beschäftigten werden auch individuelle, maßgeschneiderte Angebote für die Referate und Fakultäten der TH Köln konzipiert.


Internationalisierung ist ein Prozess, der kontinuierlich neue Perspektiven fordert und ermöglicht. Unsere Haltung definiert sich durch Sensibilität für kulturelle Differenz, Fremdheit als Möglichkeit der Erkenntnis und interkulturelle Kompetenz.

(aus den Kernwerten der TH Köln)

M
M