Kontakt & Service

Christina Düring

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.56
  • Telefon+49 221-8275-2122

Mareike Meiszies - Mobile Turtle (Bild: International Office)

Doppelabschlussprogramme

Sie möchten während Ihres Studiums Auslandserfahrung sammeln und gleichzeitig einen weiteren Bachelorabschluss erwerben? Mit den Double Degree Programmen der TH Köln ist das in einigen Bachelorstudiengängen möglich.

Double Degree Programme sind internationale Studiengänge, die auf einer Kooperation der TH Köln mit einer Partnerhochschule im Ausland beruhen. Studierende, die an einem solchen Doppelabschlussprogramm erfolgreich teilnehmen, erhalten am Ende des Studiums einen Bachelorabschluss beider Hochschulen. Dabei wird zwischen Studiengängen mit verpflichtender und freiwilliger Teilnahme an den Double Degree Programmen unterschieden.  In beiden Fällen beträgt die Aufenthaltsdauer der Studierenden an der ausländischen Hochschule mindestens zwei Semester.

Doppelabschlussprogramme der Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik (F07)

Für qualifizierte Studierende der Bachelorstudiengänge Technische Informatik,  Elektrotechnik und Nachrichtentechnik sowie für die Masterstudiengängen Technische Informatik und Communication Systems and Networks besteht die Möglichkeit, durch einen freiwilligen zweisemestrigen Studienabschnitt an ausgesuchten Partnerhochschulen in Großbritannien, Australien und Spanien zwei Hochschulabschlüsse zu erwerben.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Webseiten der Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik und den dort veröffentlichten interessanten Erfahrungsberichten von Studentinnen und Studenten, die bereits an diesem Programm teilgenommen haben.

Doppelabschlussprogramme der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion (F08) und der Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften (F10)

Ein besonderes Angebot für Studierende der Bachelorstudiengänge Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Allgemeiner Maschinenbau (GM) stellen die fakultätseigenen Doppelabschlussprogramme mit den Kooperationspartnern Chinesisch-Deutschen Hochschule für Angewandte Wissenschaften (CDHAW) an der Tongji Universität in China und dem Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey (ITESM) in Mexiko dar.

Weiterführende Informationen zum Programmablauf sowie dem  Bewerbungsverfahren finden Sie auf den folgenden Webseiten.

M
M