Kontakt & Service

Prof. Dr. Christina Werner

Informatik und Ingenieurwissenschaften

  • Campus Gummersbach
    Steinmüllerallee 1
    51643 Gummersbach
  • Telefon+49 2261-8196-6234

Christina Düring

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.56
  • Telefon+49 221-8275-2122

Gefördert durch den

Logo DAAD kurz

Deutschen Akademischen Austauschdienst

und dem

Logo BMBF

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Doppelabschlussprogramm - China

Das Bild zeigt die Flagge von China auf der Chinesischen Mauer (Bild: Kristina Plaga)

Sie möchten ein Auslandsstudium und -praktikum absolvieren und noch dazu einen Doppelabschluss erwerben? Eine Kooperation der TH Köln mit der Chinesisch-Deutschen Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Tongji-Universität in Shanghai (CDHAW) macht es möglich.

Studentinnen und Studenten des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen können während eines einjährigen Auslandsaufenthaltes in China sowohl Studium als auch Praktikum sinnvoll verbinden.

Logo Cdhaw Deutsch Logo CDHAW (Bild: CDHAW)

Die CDHAW ist der renommierten Tongji-Universität in Shanghai angegliedert. Ziel dieses 2004 gegründeten chinesisch-deutschen Hochschulprojektes ist es, das deutsche Erfolgsmodell einer praxisorientierten Hochschulausbildung nach dem Muster deutscher Fachhochschulen in das chinesische Bildungssystem zu exportieren. Die Tongji-Universität gehört mit ca. 54.000 Studierenden zu den Key-Universitäten in der VR China. Im Ranking aller chinesischen Bildungseinrichtungen zählt sie zu den TOP 10.

Programmablauf

Im ersten Semester studieren Sie an der Tongji-Universität in Shanghai. Die Unterrichtssprache ist überwiegend Englisch. Durch die Beteiligung zahlreicher deutscher Hochschulen an diesem Projekt werden darüber hinaus häufig Vorträge, Seminare und Vorlesungen von Dozenteninnen und Dozenten aus Deutschland angeboten und durchgeführt.

Im zweiten Semester müssen Sie ein dreimonatiges Praktikum in einem Unternehmen vor Ort absolvieren. Viele deutsche Firmen haben zum Beispiel im Technologiepark in Shanghai eine Niederlassung. Wir empfehlen Ihnen bereits vor Abreise, mit der Suche nach einem geeigneten Praktikum zu beginnen. Im Anschluss an Ihr Praktikum schreiben Sie dort auch Ihre Abschlussarbeit.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Aufenthalts erhalten Sie neben dem Abschluss der TH Köln zusätzlich auch einen Abschluss der CDHAW. Im Fach Wirtschaftsingenieurwesen bekommen Sie den Bachelor of Engineering von der TH Köln und den Bachelor of Management in Logistic Management von der CDHAW.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, nur für ein Auslandssemester an der CDHAW zu studieren. In diesem Fall sollten Sie im Vorfeld ein Learning Agreement mit dem Programmkoordinator Ihres Studienganges vereinbaren. Im Anschluss des Auslandssemesters können Sie Ihre erbrachten ECTS  vor Ort an der TH Köln anerkennen lassen.

Serviceleistungen

  • Anerkennung der Studienleistungen
  • Möglichkeit zu Doppelabschluss in China und Deutschland
  • Studium an einer Eliteuni ohne Studiengebühr
  • integriertes Praktikum in China
  • Studium auf Englisch und Deutsch
  • professionelle Betreuung vor Ort
  • interkulturelles Vorbereitungsseminar in Deutschland

Bewerbungsunterlagen und -frist

  • Motivationsschreiben (max. 2 Seiten Text)
  • Lebenslauf, aus dem Ihre Studienschwerpunkte, praktische Vorerfahrungen, Sprachkenntnisse und gegebenenfalls außeruniversitäres Engagement hervorgehen
  • Aktueller Notenspiegel
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Nachweis über vorhandene Englischkenntnisse (B1/B2 Niveau) durch TOEFL, IELTS, DAAD-Sprachnachweis oder andere Sprachzertifikate

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail (als ein PDF-Dokument) und in Papierform bis spätestens 01. Februar 2019 bei Christina Düring (christina.duering(at)th-koeln.de) im International Office ein.

Wichtiger Hinweis

Zum Zeitpunkt des Studienantritts an der CDHAW müssen Bewerberinnen und Bewerber des Bachelorstudienganges Wirtschaftsingenieurwesen mindestens 150 ECTS aus studiengansspezifischen Modulen vorweisen können und alle technischen Fächer abgeschlossen sein (zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens 90 ECTS).

Wie geht es nach Ihrer Bewerbung weiter?

Ihre Bewerbungsunterlagen werden im International Office gesammelt. Im Anschluss daran wird in Zusammenarbeit mit dem Programmkoordinator in der Fakultät ein Ranking erstellt und dieses an die entsprechenden Fachkoordinatoren des jeweiligen Studienganges des CDHAW-Programms weitergeleitet. Nach Prüfung Ihrer Qualifikationen und Festlegung der zur Verfügung stehenden Studienplätze an der CDHAW wird Ihnen mitgeteilt, wie und bis zu welcher Frist Sie sich für das Doppelabschlussprogramm an der Partneruniversität bewerben müssen. Sie werden von Christina Düring im International Office darüber informiert.

M
M