Kontakt & Service

Die Bewerbungsfrist für 2016 ist bereits abgelaufen. Neue Bewerbungen werden erst wieder ab Frühjahr 2017 angenommen.

Bewerbung für die Cologne Prep Class

SchülerInnen der Cologne Prep Class (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)

Sie haben Interesse an einer Teilnahme an der Cologne Prep Class? Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Bewerbungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass unser Programm immer nur zum September startet. Bewerbungsfrist ist in der Regel der 01. Juni und die Bewerbungsphase wird voraussichtlich zum März 2017 starten. Die aktuellen Bewerbungs- und Programminformationen erhalten Sie Anfang 2017 auf dieser Website.

In der Regel sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Bewerbungsantrag
  • 2 Passfotos
  • Kopie des Reisepasses (nur die Seiten mit Foto und den persönlichen Angaben)
  • lückenloser Lebenslauf in tabellarischer Form und in deutscher Sprache
  • Nachweis über Deutschkenntnisse: mind. ein erfolgreicher Abschluss der Niveaustufe B1. Eine Teilnahmebescheinigung ist nicht ausreichend!
  • Abschlusszeugnis der Sekundarschule und, falls zutreffend, Hochschulaufnahmeprüfung im Heimatland
  • Nachweis über Studienleistungen im Heimatland, falls zutreffend
  • Bewerberinnen und Bewerber aus China, der Mongolei und Vietnam: APS Bescheinigung im Original
  • Motivationsschreiben in deutscher Sprache, max. zwei DIN A4 Seiten: In diesem sollen Sie zum Ausdruck bringen, warum Sie sich für die Cologne Prep Class entschieden haben, die Wahl Ihres Schwerpunktkurses begründen, warum Sie denken, dass Sie den Kurs erfolgreich abschließen werden und was Sie motiviert gute Studienergebnisse zu erbringen

Um Ihre Bewerbung noch aussagekräftiger zu machen, können Sie folgende Unterlagen einreichen:

  • Nachweis über Deutschkenntnisse auf einem Niveau ab B2 aufwärts
  • Englischkenntnisse
  • Auszeichnungen für besondere akademische Leistungen, keine Sporturkunden)
  • Arbeits- oder Praktikumsnachweise, möglichst mit Bezug zum gewünschten Studiengang
  • Nachweis über eine ehrenamtliche Tätigkeit

Wichtige Hinweise zur Form der Unterlagen:

  • Alle Zeugnisse und Zertifikate sind als amtlich beglaubigte Kopien einzureichen. Wichtige Hinweise zum Thema „Beglaubigungen“ entnehmen Sie bitte dem Infoblatt im Download-Bereich.
  • Fremdsprachige Dokumente müssen, sofern sie nicht auf Englisch sind, von einem staatlich anerkannten Übersetzer ins Deutsche übersetzt werden.
  • Neben beglaubigten Kopien der Übersetzungen sind zusätzlich auch beglaubigte Kopien der Dokumente in Originalsprache einzureichen.

Es werden nur vollständige, fristgerecht eingegangene Bewerbungen in das Auswahlverfahren aufgenommen.

Stipendium

Das International Office der TH Köln vergibt Gebühren-Stipendien für die Teilnahme an der Cologne Prep Class. Vorrangiges Ziel ist es dabei, qualifizierten und motivierten Studienbewerberinnen und Studienbewerbern die kostenfreie Teilnahme an der Cologne Prep Class zu ermöglichen.

Wenn Sie am Auswahlverfahren für das Stipendium zur Übernahme der Kursgebühren teilnehmen möchten, reichen Sie bitte zusätzlich folgendes Dokument im Original oder als beglaubigte Kopie ein:

  • Empfehlungsschreiben eines Lehrers, Professors oder Dozenten Ihrer Schule, Universität oder Ihres Sprachkurses. Die Person sollte Sie mindestens über einen Zeitraum von einem Monat hinweg unterrichtet haben und schildern, aus welcher Situation sie Sie kennt, über welchen Zeitraum hinweg sie Sie unterrichtet hat und sich zu Ihren Leistungen, Ihrem Lernfortschritt und Ihrer sozialen Kompetenz äußern

Stipendium für Geflüchtete

Das International Office vergibt seit diesem Jahr erstmalig Gebühren-Stipendien für Flüchtlinge aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), bereitgestellt durch den DAAD. Wenn Sie am Auswahlverfahren für das Stipendium zur Übernahme der Kursgebühren teilnehmen möchten, bewerben Sie sich bitte ebenfalls bis zum 01. Juni mit den oben aufgelisteten Dokumenten inklusive Empfehlungsschreiben. Zusätzlich einzureichen ist der Nachweis der Flüchtlingseigenschaft durch eine Kopie des Bescheid des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

Es besteht kein pauschaler Anspruch auf das Gebührenstipendium und eine Teilnahme an der Cologne Prep Class.

M
M