Kontakt & Service

Institut für Informationsmanagement (IIM)

Kontakt

Projektleiter

Prof. Dr. Klaus Lepsky

Institut für Informationswissenschaft (IWS)

Geschäftsführender Direktor des IIM

Prof. Dr. Philipp Schaer

Suche und Verschlagwortung für DLR.de

Logo des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (Bild: DLR)

Im Projekt Suche und Verschlagwortung DLR.de wird ein neues Erschließungskonzept für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erstellt.

Das DLR verfügt auf seiner Hauptwebsite DLR.de über eine Kollektion von ca. 12.000 Bild- und Textdokumenten. Bisher findet keine einheitliche Erschließung des heterogenen Dokument- und Bildbestandes statt. Artikel werden frei getaggt und Bilder mit einer Kurzbeschreibung versehen. Für die Nutzung der Dokumente und Bilder werden zukünftig verbesserte Such- und Findemöglichkeiten benötigt, um schnell auf relevante Inhalte zugreifen zu können. Die Heterogenität der Dokumenttypen (Bilder und Textdokumente) und die bisherige freie Erschließungspraxis erfordern die Entwicklung eines neuen Erschließungsmodells. Das geplante hybride Modell wird eine intellektuelle Erschließungskomponente (Grobklassifikation und Thesaurus) enthalten, welche durch automatische Prozesse als einen integralen Bestandteil des Modells ergänzt wird. Verwendet werden das Dokumentationssystem Midos 6 zur Verwaltung der Dokumentkollektion, Midos-Thesaurus als Erstellungs- und Pflegetool des normierten Vokabulars und die Open-Source-Software Lingo für die automatische Indexierung.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Suche und Verschlagwortung für DLR.de  
Leitung Prof. Dr. Klaus Lepsky   Zur Personenseite
Fakultät Informations- und Kommunikationswissenschaften  Mehr
Institut Institut für Informationsmanagement
Institut für Informationswissenschaft 
Beteiligte Juliane Bredack  Zur Personenseite
Projektpartner Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) 
M
M