Kontakt & Service

Laborleiter Fertigung

Prof. Dr. Florian Zwanzig

Prof. Dr. Florian Zwanzig

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Koordination Praktika in Fertigungstechnik 1 und 2 (Metalle)

Rolf-Hubert Bruns

Labor automatisierte Fertigung

Labor automatisierte Fertigung (Bild: Prof. Dr. Zwanzig)

Wir sind noch lange nicht fertig!

Die fertigungstechnischen Labors

Die TH Köln bietet den Studierenden am Campus Gummersbach eine umfassende Einführung in die Grundlagen der Fertigungstechnik.
Das Fertigungstechnische Labor verbindet die grundlegenden spanenden Fertigungsverfahren Sägen, Bohren, Drehen und Fräsen mit den Möglichkeiten der Automatisierten Fertigung. Die Studierenden haben hier die Möglichkeit, das erlernte theoretische Wissen aus der Fertigungstechnik, der Auto­matisierten Fertigung und der Steuer- und Regelungstechnik in praxisnahen Situationen kennenzu­lernen und zu vertiefen.

Die verfügbare Maschinentechnik bedarf einer umfassenden Überarbeitung in deren Zuge auch die Verbindung der Fertigungstechnischen und des Steuer- und Regelungstechnischen Labore erfolgen wird.

Die aktuelle Maschinentechnik in der Übersicht

Bearbeitungszentrum – MAHO MH600S

Labor automatisierte Fertigung - MAHO MH600S Labor automatisierte Fertigung - MAHO MH600S (Bild: Prof. Dr. Zwanzig)

Technische Daten:

  • Verfahrwege ca.: X: 600mm,Y: 500mm, Z: 450mm
  • NC-Rundtisch (Aufspannflaeche): ca. Ø 230mm
  • Drehzahl: 6300 U/min
  • Fräskopf schwenkbar
  • Werkzeugmagazin für 24 Werkzeuge
  • Werkzeugaufnahme: SK 40
  • Gesamtanschlusswert: 20 kVA
  • Gewicht ca.: 4.900 kg

Drehmaschine – MAHO Graziano GR200C

Af Mao 2 Labor automatisierte Fertigung - MAHO Graziano GR200C (Bild: Prof. Dr. Zwanzig)
Labor automatisierte Fertigung - MAHO Graziano GR200C

Technische Daten:

  • Verfahrwege ca.: X: 170mm, Z: 350mm
  • Bearbeitungslänge: 495mm
  • Futter-Durchmesser: 220mm
  • Drehzahl: 6000 U/min
  • Werkzeugmagazin für 24 Werkzeuge
  • Gesamtanschlusswert: 13 kVA
  • Gewicht ca.: 2.500 kg

Fertigungsautomation – BOSCH

Af Bosch 1 Labor automatisierte Fertigung - Fertigungsautomation – BOSCH (Bild: Prof. Dr. Zwanzig)
Labor automatisierte Fertigung - Fertigungsautomation – BOSCH

Technische Daten:

  • Portallader zur automatischen Bestückung der Fräsmaschine und Drehmaschine
  • Transporteinrichtungen zum Teiletransport zwischen den Maschinen
  • Möglichkeit zur Ausschleusung einzelner Bauteile und manueller Bearbeitung
  • Verschiedene Greifer-Geometrien
  • Länge der Transportstrecke: 25m

PC-Labore für die Planung und Programmierung

Af Pc 1 Labor automatisierte Fertigung - PC-Labore für die Planung und Programmierung (Bild: Prof. Dr. Zwanzig)
Labor automatisierte Fertigung - PC-Labore für die Planung und Programmierung
 
  • 4 Fabrikplanungsarbeitsplätze
  • Software VisTable auf allen Rechnern
  • Großbildschirme zur 3D-Darstellung
Af Pc 2 Labor automatisierte Fertigung - PC-Labore für die Planung und Programmierung (Bild: Prof. Dr. Zwanzig)
Labor automatisierte Fertigung - PC-Labore für die Planung und Programmierung
 
  • 15 PC-Arbeitsplätze
  • Software Opus zur WZM-Programmierung auf allen Rechnern
  • 5 x VisTable - Arbeitsplätze
  • Beamer und Overhead-Projektor
M
M