Jobangebote

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Jobangebote aus der Industrie.

Junior oder Senior Performance-/Datenanalyst Prozessdatenverarbeitung (m/w/d)

Datum: 02.04.2019
Beschreibung: RWE Power AG, Sparte Braunkohlenkraftwerke, Technische Dienste, Grevenbroich, Deutschland (DE)
Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, Unbefristet

In der RWE Power AG sind die Themen Braunkohle und Kernenergie gebündelt. Mehr als 10.000
Beschäftigte arbeiten in den Tagebauen, Kraftwerken, der Veredlung und der Forschung. Über
Jahre werden wir noch die Stromerzeugung im Rahmen der Energiewende unterstützen.

  • Du scheust Dich nicht, Altbewährtes in Frage zu stellen?
  • Du suchst eine herausfordernde Aufgabe an hochkomplexen Anlagen?
  • Du willst unsere Anlagen für die Zukunft fit machen?

Dann suchen wir Dich für unser Team Marktoptimierung im Bereich der Technischen Dienste als
engagierte Verstärkung.

Aufgaben:

  • Unterstützen der Analyse von verfahrenstechnischen Prozessen und der Betriebsweise der Kraftwerksblöcke insbesondere mit dem Ziel der Steigerung von Leistung, Flexibilität und Wirkungsgrad
  • Sehr enges Zusammenarbeiten mit den Data Scientisten der IT Abteilungen
  • Enges Zusammenarbeiten mit den Kollegen/-innen der Kraftwerke, RWE Supply&Trading und der weiteren Fachabteilungen der Technischen Dienste
  • Erstellen von Standard- und Sonderauswertungen zum aktuellen Betriebszustand der Kraftwerksblöcke mit zuhilfenahme von Programmiersprachen und Machine Learning Methoden
  • Entwicklung von neuen Methoden zur Auswertung von Prozessdaten und deren zielorientierte Nutzung im Bereich der Performancesteigerung
  • Prognose von Prozessparametern, Erkennung von komplexen Zusammenhängen
  • Durchführen von Qualitätssicherung, Fehlerdiagnose sowie Sicherung der Verfügbarkeit der PDV-Systeme
  • Aufbau neuer und Weiterentwicklung bestehender Datenstrukturen verschiedener Expertensysteme

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (TU/FH) in einer der Fachrichtungen: Mathematik, Physik, Technische/ Angewandte/Praktische Informatik, Data Science oder Ingenieurstudium im Bereich der Elektro-/Automatisierungstechnik bzw. Computer Aided Process Engineering
  • Gute analytische Fähigkeiten und Spaß an komplexen Ursachenanalysen
  • Erfahrungen in der Analyse und Interpretation von Datenzusammenhängen
  • Freude an der Arbeit mit und an der Weiterentwicklung von IT-Systemen
  • Programmierkenntnisse (z.B. Python, R, VBA, Matlab)
  • Erste Erfahrungen mit Datenbanken/Datenstrukturen
  • Kenntnisse in der Anwendung von Machine- / Deep Learning Verfahren wünschenswert
  • Einschlägige Erfahrungen mit Systemen zur Prozessdatenverarbeitung (Osisoft PI), Leittechniken (z.B. T3000) und Expertensystemen (z.B. SR::EPOS, Ebsilon) wünschenswert

Weitere Informationen:
Arbeiten in Bereichen der Spitzentechnologie und Prozessexzellenz sowie abwechslungsreiche, selbstständige Tätigkeit mit interessanten technischen und strategischen Herausforderungen. Wir bauen auf die Stärken jedes Einzelnen. Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen prägt die Zusammenarbeit unseres Teams. Wer die Zukunft sicher machen will, braucht ausgezeichnete Voraussetzungen: Zum Beispiel eine leistungsgerechte Vergütung mit Weihnachtsgeld. Flexible Arbeitszeiten. Betriebliche Altersvorsorge. Chancen zur Personalentwicklung, zum Talentmanagement und zur Karriereförderung. Ein umfassendes Gesundheitsmanagement und ein breites Angebot zum Betriebssport.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Kontakt:
rwe.com/karriere
Jetzt mit wenigen Klicks bewerben:
Anzeigencode 18294,
Bewerbungsfrist 03.05.2019
Fragen?
Brigitte Hodske (Recruiting), Tel. +49 2271 70 2122,
Michael Habermann (Fachbereich), Tel. +49 2181 26 3504

Prozess-Informatiker (m/w/d)

Datum: 06.03.2019
Beschreibung: Die CWS Powder Coatings GmbH ist ein zertifiziertes Unternehmen, das sich seit über 150 Jahren in Familienbesitz befindet. Das Unternehmen ist ein führender Hersteller von Pulverlacken. An vier Standorten weltweit werden unterschiedliche Qualitäten von Pulverlacken entwickelt, gefertigt und über eigene Vertriebsgesellschaften vermarktet.
Die hohe Flexibilität und die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Labor, Produktion, Verkauf und Vertrieb sind dabei unsere Stärke. Mit einem optimalen Mix aus sowohl langjährigen, erfahrenen als auch jungen, dynamischen Mitarbeitern sind wir ein harmonisches Team, das mit Freude und Begeisterung alle Herausforderungen meistert und auch offen ist, neue Wege zu gehen, um optimale, innovative Produkte zu entwickeln. Die Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter sowie das ausgewiesene Maß an Technologisierung garantieren darüber hinaus hohe Effektivität und die Erfüllung gestiegener Qualitätsansprüche unserer Kunden.
Die CWS Powder Coatings GmbH arbeitet konsequent an der Optimierung der Wertschöpfungskette hin zur Realisierung einer Smart Factory Lösung. In dem spannenden Umfeld der Pulverlackfertigung suchen wir kompetente Unterstützung bei der Digitalisierung der Produktion, von der Konzeptionierung bis zur Umsetzung auf dem Shopfloor.
Aufgaben:

  • Sie analysieren und optimieren Produktionssysteme auf Basis moderner Fertigungstechnologien und IT-Lösungen, wie etwa Manufacturing Execution Systems (MES), BDE und Tracebility.
  • Sie digitalisieren die Wertschöpfungsprozesse in enger Teamarbeit mit Produktion, QM, Logistik sowie angrenzenden Bereichen.
  • Sie arbeiten aktiv mit bei der Vernetzung unserer Fertigungslinien und helfen dabei, die Daten über Sensorik und Maschinenschnittstellen zusammenzubringen. Zudem sind Sie in der Lage, Daten mit modernen datenanalytischen Methoden auszuwerten („Big Data“).
  • Sie verantworten die Projektabwicklung und –steuerung, ob als zentraler Ansprechpartner, als Ersteller von Projektplänen oder als Umsetzer einzelner Arbeitspakete.

Profil:

  • Eine akademische oder vergleichbare Ausbildung in (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, Maschinenbau, (Wirtschafts-)Informatik oder Elektrotechnik mit Neigung zur Produktion.
  • Interesse an der digitalen Revolution, so dass Begriffe wie IoT, INDUSTRIE4.0, MES, oder auch OPC-UA, etc. keine Fremdwörter für Sie sind.
  • Idealerweise erste Erfahrungen aus außeruniversitärem Engagement oder beruflicher Tätigkeit, idealerweise in der Wertschöpfung.
  • Verhandlungsgeschick, eine professionelle und pragmatische Arbeitsweise sowie sicheres und kompetentes Auftreten.
  • Ein Gespür dafür, Kundenbedürfnisse zu wecken und als Dienstleister auf unterschiedliche Nutzergruppen eingehen zu können.
  • Und letztlich Teamgeist sowie Spaß ein komplexes Vorhaben aktiv mitgestalten zu können.

Kontakt:
CWS Powder Coatings GmbH
Frau Birgit Fleischer
Katharinenstr. 61
52353 Düren
Tel.: 02421/983-0
personal@cws.de

M
M